Unternehmen

Seufert investiert in neue Flachbettstanzanlage


Ob Süßwaren, Haushalts- und Sportartikel oder edle Düfte: Der Verpackungshersteller Seufert hat für alle Produkte die richtige Verpackungslösung. Jedes Produkt wird individuell nach Kundenwünschen angepasst und der Clou dabei ist: Die Transparenz der Verpackung rückt das zu bewerbende Produkt optimal in den Fokus – und trotzdem ist dieses gut geschützt.


Um seinen Kunden mehr Flexibilität zu bieten hat Seufert seinen Maschinenpark jetzt um eine High-Tech-Flachbettstanzanlage der neusten Generation erweitert. Die Maschine stammt vom führenden Hersteller dieser Produkte aus der Schweiz und ist – wenn man so will – das Juwel unter den Stanzmaschinen, heißt es in der Pressemitteilung.
Sie stanzt nicht nur präzise individuell auf die Kundenanforderung abgestimmt, sondern bricht auch vollautomatisch Löcher und Schlitze aus. Darüber hinaus ist die Anlage mit einem Nutzentrennsystem ausgestattet, welches die hochsensiblen Kunststoffprodukte in höchster Qualität komplett ausbricht, zählt, vollautomatisch Zwischenlagen einbringt und dann die einzelnen Nutzen perfekt getrennt palettiert. Dies bedeutet, dass der nachgelagerte Arbeitsgang des manuellen entfällt.
„Wir gewinnen dadurch beim Produktionsprozess mehr Geschwindigkeit, höhere Flexibilität und können somit den stetig steigenden Kundenanforderungen gerecht werden“, erläutern Betriebsleiterin Heike Hellmann und die beiden Geschäftsführer Thiemo Burkardt und Thomas Pfaff zufrieden. „Und die Qualität und die Prozesssicherheit konnten deutlich verbessert werden, da während des maschinellen Stanz- und Nutzentrennprozesses nicht mehr manuell eingegriffen werden muss.“
Damit die neue Technologie optimal eingesetzt werden kann, wurde Personal rechtzeitig und umfassend ausgebildet. Den ca. 85 Quadratmeter benötigten Platzbedarf für die neue Anlage in der Produktionshalle zu schaffen um die Maschine aufstellen zu können, war dann eine weitere Herausforderung im laufenden Produktionsprozess. „Wir mussten die anderen Maschinen in der Halle umsetzen, es war eine große Rochade“, erinnert Thiemo Burkardt. Aber jetzt ist es geschafft, die Anlage läuft fehlerfrei.

(mid)

 

Über die Firma
Seufert Transparente Verpackungen GmbH
Rodgau
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!