Drucken

Die neue Druckkopftechnologie Duralink von Memjet ist eine digitale Alternative zum klassischen Druck

Foto: Memjet
Foto: Memjet

Mit der Druckkopftechnologie hat das Unternehmen eine zusätzliche Inkjet-Drucktechnologie entwickelt, die vor allem im auflagenstarken Verpackungsmarkt für Qualität, Geschwindigkeit und Erschwinglichkeit sorgt. Die neue Technologie ist eine Kombination aus langlebigem Druckkopf, haltbarer Pigmenttinte, einer maximalen Druckbreite von 2,5 m und einer Auswahl an vielseitigen Modulen. Damit ermöglicht die Technologie die schnelle, kosteneffektive Entwicklung von hochmodernen Lösungen für Anwendungen im Verpackungsdruck. Das Herzstück ist der neue langlebige Druckkopf. Im Gegensatz zu den meisten am Markt erhältlichen Druckköpfen integriert die Druckkopftechnologie die Redundanz auf Düsen­ebene. Dass bedeutet, dass der Druckkopf eine fünffache Düsenredundanz über 70.400 Düsen bietet. Und weil jeder Bildpunkt mit fünf Düsen gedruckt wird, bleibt der Ausfall einer Düse auf dem Druckbild nahezu unbemerkt. Das heißt, dass der Druckkopf nicht so oft ersetzt werden muss. Die neuen Druckköpfe sind wartungsarm und ermöglichen größere Druckauflagen.

Technische Details

  • Redundanz auf Düsenebene
  • 70.400 Düsen
  • bis zu 1.600 dpi x 1.585 dpi
Über die Firma
Memjet
San Diego
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!