Display

Display von Model ermöglicht Zweitplatzierungen in kleinen und großen Filialen

Foto: Model
Foto: Model

Das Display ermöglicht die unverstellte, offene Präsentation mit viel Sicht auf das Wesentliche: das Produkt. Die Verkaufsverpackung beinhaltet zehn Kaffeekapseln. Pro Tray lassen sich zehn Verkaufsverpackungen positionieren. Fünf Trays wiederum passen auf eine Etage. So können die verschiedenen Geschmacksrichtungen übersichtlich und umfassend präsentiert werden. Gefertigt wurde das Display zum größten Teil aus einer 3 mm starken EE-Welle, der Tablarkern aus einer EB-Welle. Sämtliche Einzelkomponenten wurden im Flexodruck veredelt und anschließend gestanzt. Mantel, Tablare und Sockelblende sind unverklebt. Damit ist das Display laut Hersteller eine sehr preiswerte und dennoch hochwertig wirkende Lösung für die Zweitplatzierung im Handel. Wesentlicher Vorteil: Wird auf die untere Werbeblende verzichtet, können weitere Produkte auf bis zu zwei Etagen platziert werden. Diese Erweiterungsoption macht es möglich, das Display dem Verkaufsraum und der Kundenfrequenz anzupassen. Die vier Displaywände stehen auf einer schwarzen CC-Dolly-Palette mit Rollen, sodass sich das Display mithilfe der Rollen aus Kunststoff und der stabilen Rollenhalterung aus Metall leicht verschieben und an der gewünschten Stelle im Verkaufsraum positionieren lässt.

Technische Details

  • EE-Welle 3 mm
  • im Flexodruck veredelt
  • unverklebt
Über die Firma
Model AG
Weinfelden
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!