-

Das globale Netzwerk der Beviale Family der Nürnberg Messe wächst: Am 4. und 5. Juli 2018 feiert die Craft Drinks India im White Orchid Convention Center, Bangalore, Premiere.

Anzeige
Mit der Craft Drinks India feiert der neueste Zuwachs der Beviale Family im Julie Premiere. (Bild: Nürnberg Messe)

Mit der Craft Drinks India feiert der neueste Zuwachs der Beviale Family im Julie Premiere. (Bild: Nürnberg Messe)

Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Brauer, Mikro- und Craftbrauer sowie Händler, aber auch Neueinsteiger, die Inspiration und Beratung suchen. Internationale Hersteller und Zulieferer präsentieren ihre Lösungen auf der Fachmesse, deren Fokus in der Herstellung von Craft Beer, Craft Spirits und Wein liegt. Partner des Konferenzprogramms ist die Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB). Die Craft Drinks India wird von der Nürnberg Messe India gemeinsam mit dem indischen Messeveranstalter PDA Trade Fairs organisiert und orientiert sich an den Bedürfnissen und dem Interesse des schnell wachsenden Getränkemarktes in Indien.

Rasantes Wachstum im Getränkenmarkt

Der indische Markt für alkoholische Getränke entwickelt sich rasant und gehört zu den weltweit am schnellsten wachsenden Getränkemärkten. Vor allem die Zahl der Mikro- und Craftbrauereien steigt stetig um rund 7,5 Prozent im Jahr. Während laut BMI Research, auf die sich die All India Brewing Association beruft, 2008 nur ganze zwei Mikrobrauereien registriert waren, zählte man 2016 bereits über 80. „Verglichen mit Deutschland oder auch ganz Europa bewegen wir uns hier zwar noch auf einem relativ niedrigen Niveau“, erklärt Andrea Kalrait, Veranstaltungsleiterin Brau Beviale und internationale Produktmanagerin Beviale Family. „Aber wir spüren deutlich die Dynamik des Marktes und tragen dieser mit unserem neuen Mitglied der Beviale Family Rechnung. Wir freuen uns sehr auf die Premiere im Juli!“

Bangalore, die Metropole im Süden Indiens mit seinem offenen Umfeld gilt als das Herz der Craft Beer und Craft Drinks Szene des Landes. „Somit ist sie der ideale Schauplatz für dieses neue Mitglied der Beviale Family“, ist Kalrait überzeugt.

Auch bei PDA Trade Fairs freut man sich auf die Premiere im Juli: „Die Synergien zwischen Nürnberg Messe India und PDA Trade Fairs sind ein starker Motor, der Craft Drinks India zu einer komplexen Veranstaltung macht, die zahlreiche Aspekte der Branche aufgreift und somit für alle Teilnehmer große Relevanz verspricht.“

Internationale Kompetenz in der Getränkebranche

Die „Mutter“-Veranstaltung der Getränkemesse ist die Brau Beviale, die internationale Investitionsgütermesse für die Getränkewirtschaft in Nürnberg. Hier präsentiert sich die Branche seit über 40 Jahren entlang der Prozesskette der Getränkeproduktion: Rohstoffe, Technologien, Logistik und Marketing.

Weitere Familienmitglieder sind weltweit in wichtigen Wachstumsmärkten zu Hause: So ist die Beviale Moscow die erste und einzige Fachmesse für die gesamte Getränkeindustrie im osteuropäischen Raum. Die Craft Beer China in Shanghai präsentiert sich als Treffpunkt der chinesischen Craft Beer Community ebenso wie die Craft Beer Italy in Mailand als die B2B Plattform für die italienische Branche. Auch in Brasilien ist die Beviale Family vertreten, die Feira Brasileira da Cerveja in Blumenau ist „supported by Brau Beviale“. Weitere Projekte sind laut Veranstalter in Planung.

Unternehmen

NürnbergMesse GmbH

Messezentrum
90471 Nürnberg
Deutschland

Zum Firmenprofil