-

Knapp zwei Tage lang hat die Jury des Swiss Packaging Awards in der vergangenen Woche getagt und nach intensiven Beratungen 18 Verpackungen in sechs verschiedenen Kategorien für den Swiss Packaging Award 2018 nominiert.

Anzeige
Ab 13. März kann jeder Interessierte über den Träger des Publikumspreises abstimmen. (Screenshot: www.swisspackagingaward.ch)

Ab 13. März kann jeder Interessierte über den Träger des Publikumspreises abstimmen. (Screenshot: www.swisspackagingaward.ch)

In diesem Jahr haben 35 Firmen mit insgesamt 43 Verpackungslösungen am Wettbewerb teilgenommen. Die Gewinner der jeweiligen Kategorie werden am 11. April 2018 an der Packaging Innovations in Zürich im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung bekanntgegeben.

Abstimmung für Publikumspreis beginnt am 13. März

Für einige Verpackungen geht der Wettbewerb mit dem Publikumspreis weiter. Die öffentliche Abstimmung, an der alle Verbraucherinnen und Verbraucher teilnehmen können, wird am
13. März 2018 auf der SVI Webseite und auf der Webseite des Swiss Packaging Awards freigeschaltet.  Die Abstimmung läuft bis zum 6. April 2018. Jeder kann auf www.swisspackagingaward.ch  oder www.svi-verpackung.ch für eine Verpackungslösung stimmen – und gleichzeitig attraktive Preise gewinnen. Der Publikumspreis wird seit 2003 als zusätzliche Sonderauszeichnung im Rahmen des Verpackungswettbewerbs Swiss Packaging Award verliehen.

Der Wettbewerb um die besten Verpackungen

Der Swiss Packaging Award wird in diesem Jahr bereits zum 49. Mal verliehen. Mit dem Preis zeichnet das Schweizerische Verpackungsinstitut SVI herausragende Leistungen im Verpackungswesen aus. Ziel des Wettbewerbs ist es, die Kreativität und Innovationskraft der Schweizer Verpackungsindustrie aufzuzeigen.

Der Swiss Packaging Award wird in folgenden Kategorien vergeben: Nachhaltigkeit, Convenience, Design, Marketing, Technik, Konstruktion. Pro Kategorie werden maximal drei Verpackungslösungen nominiert, davon wird eine zum Gewinner erkoren. Zum Wettbewerb sind Verpackungen aller Materialien zugelassen. Der Fokus liegt bei der Förderung und Auszeichnung ganzheitlicher Verpackungslösungen, unabhängig vom Packstoff.

Swiss Packaging Award Nominierungen 2018 (alphabetisch nach Produkt):

Kategorie Nachhaltigkeit                                                          

Coop Obst- und Gemüseschalen aus Graspapier

creapaper GmbH

Eier-Hybridverpackung

BACHMANN FORMING AG

WaveWrap® von WavePack® GmbH

BVS Verpackungs-Systeme AG

Kategorie Convenience

Midor Einwegbackform als Beigabe in Fertigbackmischung

PAWI Verpackungen AG

PERLAMED-BLISTair

Perlen Converting AG

ZetORIGAMI

rlc | packaging group

 

Kategorie Design

CréaCeto Balsamessig

Königskind Agentur

FrischSchoggi-Dose

Andreas Kopp AG

Redesign Appenzeller Gin 27

Kraftkom GmbH

 

Kategorie Marketing

FrischSchoggi-Dose

Andreas Kopp AG

Sidroga Teexpress

Werbeanstalt Schweiz AG

Zoe & Zazu Frischkäseverpackung von Bettinehoeve B.V.

Model AG

 

Kategorie Technik

Gesiegelte Papierverpackung

Robert Bosch Packaging Technology GmbH

ECO CLIP – Verschluss für quadratische Fibertrommel

DENSA AG

WaveWrap® von WavePack® GmbH

BVS Verpackungs-Systeme AG

Kategorie Konstruktion

Freepod Metered Dose Pump

GSK Consumer Health

Mono-pralinés Torino LA PIAZZA

Chocolats Camille Bloch SA

ONE UP

rlc | packaging group