Anzeige
Verpackungsmaschine

Z. Pack 5 von Zahoransky verpackt für Lohnverpacker mit häufigem Formatwechsel

Anzeige
Foto: Zahoransky
Foto: Zahoransky

Ausschlaggebend für den Kauf dieser Maschine waren die vielen Schnellverstellungs-Möglichkeiten. Gerade bei häufigem Formatwechsel sind diese verkürzten Umrüstzeiten durch das neue Führungssystem kaufentscheidend, denn der Umrüstvorgang dauert jetzt nur noch halb so lang. Inzwischen hat sich die Blisterverpackungsanlage im Alltag bewährt und produziert zur vollsten Zufriedenheit des Anwenders unterschiedliche Verpackungsformate. So lassen sich beispielsweise mit der installierten Anlage die verschiedenen Stationen der Maschine über die ganze Strecke flexibel und rasterlos verschieben. Und das mit wenigen Handgriffen. Dies geschieht über durchgängige Führungsschienen die beidseitig über die gesamte Kettenlänge der Anlage angebracht sind. Auf diesen Schienen sind Führungsschlitten montiert, auf welchen die einzelnen Stationen aufsitzen. Selbst schwere Stationen mit Gewichten über 500 kg sind durch das neue Führungssystem laut Aussage des Herstellers von einem einzigen Bediener mühelos mit nur einem Finger zu verstellen. Möglich ist dies durch die verwendeten Kugelwagen, welche auf den Führungsschienen aufliegen.

Technische Details

  • 20 Takte/min
  • maximale Formatfläche 192 mm x 294 mm
  • Ziehtiefe bis 60 mm
Über die Firma
Zahoransky AG
Todtnau-Geschwend
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!