-

Hoffmann Neopac bietet der Pharmaindustrie ebenso wie der Nahrungs- und Lebensmittelindustrie lebensmitteltaugliche, aromasichere Dosen aus Weißblech sowie Tuben aus Polyfoil, in denen Nahrungsergänzungsmittel, Flüssigkeiten und Cremes sicher verpackt sind und frisch bleiben. Die neuesten Dosen und Tuben sind zudem nachweislich kindersicher.

Anzeige
(Foto: Hoffmann Neopac)

(Foto: Hoffmann Neopac)

Bereits heute bietet das Unternehmen luftdichte Scharnierdeckeldosen mit Aromasiegel und Dreistückdosen. Neu hinzukommen kindersichere, opake Dosen mit einem Füllvolumen von 50 ml, 100 ml und 500 ml, die trockene Nahrungsergänzungsmittel wie Pillen und Pulver frisch halten und sie vor Kindern schützen.

Die zertifizierte Kindersicherung bewirkt, dass sich der Deckel auch nach dem ersten Öffnen nur durch gleichzeitiges Drücken und Drehen abdrehen lässt. Für Kinder bis zu einem Alter von 51 Monaten ist dieser Drück-Dreh-Verschluss nachweislich nicht zu öffnen. Von Erwachsenen und Senioren sind die zertifizierten, kindersicheren Verschlüsse dagegen einfach zu handhaben.

Pharmazeutische Tropfanwendungen zur oralen Einnahme wie beispielsweise Vitamin- und Hustentropfen sowie flüssige Naturheilmittel sind meist in einer Glasflasche verpackt. Für die Anwender ist die Glasflasche oftmals mühselig. Mit der Tropfertube bietet das Unternehmen eine anwenderfreundliche Möglichkeit, Tropfen kontrolliert und präzise zu dosieren. Tropfertuben aus Polyfoil haben ein Füllvolumen von 3 ml bis 150 ml. Das Füllgut bleibt dank der hohen Barriere-Eigenschaften optimal geschützt. Zur Veredelung und Branding sind vielfältige Drucktechniken wie Offset, Siebdruck und Heißfoilenprägung möglich.

 

Technische Details

  • opake Dosen
  • Füllvolumen 50 ml, 100 ml und 500 ml
  • zertifizierte Kindersicherung

Unternehmen

Hoffmann Neopac AG

Eisenbahnstrasse 71
3602 Thun
Schweiz

Zum Firmenprofil