-

Die Gewinner stehen fest: Das Aktionsforum Glasverpackung hat in diesem Jahr Divino Nordheim Thüngersheim und die Rheinland Distillers mit der „Produktinnovation in Glas“ ausgezeichnet.

Anzeige
Die Gewinner der Produkinnovation in Glas erhalten ein gläsernes Möbiusband. (Bild: Aktionsforum Glasverpackung)

Die Gewinner der Produkinnovation in Glas erhalten ein gläsernes Möbiusband. (Bild: Aktionsforum Glasverpackung)

Am 17. Mai feierte das Aktionsforum Glasverpackung ein kleines Jubiläum in Hannover: Bereits zum fünften Mal in Folge wurde die begehrte Auszeichnung „Produktinnovation in Glas“ verliehen. Damit prämiert das Aktionsforum Glasverpackung originelle und in Glas verpackte Produkte aus der Lebensmittel- und Getränkebranche. In der Kategorie „Kleine Unternehmen“ entschied sich die Jury für den Encore Vodka von Rheinland Distillers, der laut Veranstalter auch das Publikum des Trendtag Glas begeisterte: Die Besucher wählten den Encore Vodka per TED-Abstimmung auch zum „Publikumsliebling 2018“. In der Kategorie „Mittlere und große Unternehmen“ konnte die Divino Franken 2017 Silvaner Spätlese trocken im Bocksbeutel PS von Divino Nordheim Thüngersheim die Jury überzeugen.

Tradition trifft Innovation

Am Abend des 17. Mai wurden im Cavallo in Hannover die Preisträger der diesjährigen „Produktinnovation in Glas“ bekanntgeben. Moderatorin Alexandra Kröber lüftete zunächst das Geheimnis um den Gewinner der Kategorie „Kleine Unternehmen“: der Encore Vodka von Rheinland Distillers. Die Jury war überzeugt: „Der Encore Vodka sticht optisch und konzeptionell hervor. Die Einfachheit der Glasflasche wird durch den edlen, goldenen Schriftzug, der minimalistisch direkt auf die Flasche gedruckt ist, aufgewertet. Mit dem Encore Vodka erschließt sich Rheinland Distillers eine neue Zielgruppe im Vergleich zum traditionellen Publikum der Spirituose.“

Passend zum französischen Begriff „Encore“, der „noch einmal“ oder „wieder“ bedeutet, durfte sich Rheinland Distillers doppelt freuen: Das Publikum des Trendtag Glas wählte den Vodka per TED-Abstimmung zum „Publikumsliebling 2018“.

In der Kategorie „Mittlere und große Unternehmen“ durfte sich Divino Nordheim Thüngersheim mit Divino Franken 2017 Silvaner Spätlese trocken über die Trophäe freuen. Die Entscheidung der Jury dazu: „Mit dem Divino Franken im neugestalteten Bocksbeutel PS werden bekannte traditionelle Werte in die Gegenwart geholt, die den fränkischen Bocksbeutel vor dem Verschwinden bewahren. Die neue Form mit markanten Linien ist eine Innovation, die die frühere Identität des Bocksbeutels nicht verleugnet, sondern die Tradition weiterentwickelt und – passend zum Frankenwein – neu interpretiert.“

„Wir gratulieren den Preisträgern herzlich und bedanken uns bei allen Unternehmen, die sich für die diesjährige ‚Produktinnovation in Glas’ beworben haben“, erklärt Dr. Johann Overath, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Glasindustrie. „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir dieses Jahr unser 5-jähriges Jubiläum feiern dürfen. Wir möchten auch weiterhin tolle Produkte und unternehmerischen Ideenreichtum belohnen und freuen uns bereits auf die Einreichungen im nächsten Jahr.“

Liköre, Brotaufstriche & Smoothies

In der Kategorie „Kleine Unternehmen“ standen zusätzlich zu dem Gewinner Encore Vodka von Rheinland Distillers der Orangenlikör O-Caló von L. Dwersteg jun. und der Brotaufstrich Bolle – Edel-süße Balsamico-Zwiebel für Brot + Käse von Gutding auf der Nominierungsliste.

Neben der Divino Franken 2017 Silvaner Spätlese trocken von Divino Nordheim Thüngersheim als Gewinner waren in der Kategorie „Mittlere und große Unternehmen“ ebenfalls die Rabenhorst Frischen Smoothies von Haus Rabenhorst O. Lauffs und der Brotaufstrich Schwartau Gemüseglück der Schwartauer Werke nominiert.

Die Nominierten stellte Andrej Kupetz, Hauptgeschäftsführer Rat für Formgebung/German Design Council, vor der feierlichen Preisverleihung auf dem Trendtag Glas vor.