Krones Nitro-Hotfill-Flasche: Packaging Design Award 2013 für Coca-Cola

Das Behältergewicht konnte Krones von 33 auf 24 g reduzieren sowie den Abfüllprozess von Hotfill auf Warmfill umstellen, was zu wesentlichen Energieeinsparungen führte. Alle Bestandteile der Flasche sind voll recycelbar.

Das Krones Nitro-Hotfill-Verfahren ermöglicht es, Flaschen mit geringstem Gewicht ohne die typischen Vakuumpanele mit flacheren, designtechnisch optimierten Böden herzustellen. Damit wird das optische Erscheinungsbild der Flaschen verbessert.

Auch die World Packaging Organisation erkannte die Entwicklungsleistung von Krones und Coca-Cola Amatil und zeichnete den Behälter, der ohne Petaloid-Boden auskommt, in ihrem Verpackungswettbewerb als Worldstar Winner 2013-2014 aus.

(mns)

 

Über die Firma
Krones AG
Neutraubling
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!