Verpackungsmaschine

Pharmazeutisches Verpacken: Uhlmann erweitert Lösungsangebot

Bild: Uhlmann
Bild: Uhlmann

Auf 575 m2 stellt das Unternehmen eine neue Blisterlinie der erfolgreichen BEC-Reihe vor. Mit auf dem Stand sind Koch, Cremer und Visiotec als weitere Unternehmen der Uhlmann Group mit interessanten Exponaten vertreten. Seine Digitalisierungslösungen zeigt das Unternehmen live mit den Partnern von Excellence United in Halle 3. Auf dem Messestand des Unternehmens werden zwei komplette Verpackungslinien zu sehen sein. Als Highlight stellt der Maschinenbauer ein neues Mitglied der BEC-Familie vor. Die Blisterlinien BEC 300, BEC 500 und BEC 700 sind die meistverkauften Anlagen des Unternehmens und weltweit in rund 50 Ländern erfolgreich im Einsatz. Die kompakte Kombination aus Blister- und Kartoniermodul verfügt über eine hohe Flexibilität und sehr schnelle Formatwechsel. Das Unternehmen zeigt in Frankfurt seine Kompetenz beim Verpacken von Solida mit einer neuen BEC-Blisterlinie. Sie ist ausgestattet mit einer kompakten Stand-alone-Einheit, der Serialization Platform USP, für Track-and-trace sowie einem Kartonsammelpacker E 4004. Als zweite Linie wird auf dem Stand die Flaschenlinie IBC 150 zur Abfüllung von Tabletten und Kapseln in Flaschen zu sehen sein.

Aussteller für:

  • Systeme für das Verpacken von Pharmazeutika in Blister, Flaschen und Kartons

Achema:

Halle 3, Stand F25

Über die Firma
Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG
Laupheim
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!