-

Robatech fokussiert sich mit dem automatischen Befüllsystem für Klebstoffgranulat auf Sicherheit im Unternehmen. Der Robafeed 3 mit Granulatbehälter Gluefill schützt den Bediener nicht nur vor Verbrennungen, sondern sorgt zusätzlich für eine gesteigerte Linieneffizienz und Kosteneinsparungen.

Anzeige
(Foto: Robatech)

(Foto: Robatech)

Beim Schutz der Mitarbeiter geht es darum, die ursächlichen Faktoren von Unfällen zu ermitteln und das Risiko von Verletzungen zu minimieren. Unfälle am Arbeitsplatz können schwerwiegende Folgen, nicht nur für die Gesundheit des einzelnen Mitarbeiters, sondern auch finanzielle für das Unternehmen haben. Das Unternehmen setzt sich dafür ein, ein geschütztes und sicheres Arbeitsumfeld für das Bedienpersonal von Klebstoffauftragslösungen zu schaffen und damit Kosten einzusparen. Das automatische Befüllsystem mit Granulatbehälter setzt genau dort an: Es schützt vor möglichen Gefahren beim Befüllen der Heißleimsysteme, maximiert zusätzlich die Systemverfügbarkeit und sorgt so für einen reibungslosen Produktionsablauf.

Präventiver Arbeitsschutz und gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen kosten nicht nur Geld, sondern sparen auf der anderen Seite große Ausgaben ein, die durch Unfälle und krankheitsbedingte Ausfälle entstehen können. Wer Arbeitsplätze auf mögliche Gefährdungen untersucht, Mängel aufdeckt und beseitigt, verbessert sämtliche Arbeitsprozesse. Das Unternehmen wird sicherer und effizienter. Die Bedingungen, unter denen Mitarbeiter ihre beruflichen Pflichten ausüben, sind sehr wichtig, denn das Leben und die Gesundheit von Menschen besitzt oberste Priorität. Sicherheit und Gesundheit für Bediener von Klebstoffauftragssystemen ist für das Unternehmen einer der wichtigen Unternehmenswerte. Denn der Einfluss, den Bediensysteme auf die Sicherheit haben, mit denen die Mitarbeiter ihnen anvertraute Aufgaben ausführen, ist groß.

Besonders das Befüllen eines Heißleimgerätes ist mit einem gewissen Risiko verbunden, da die Tanksysteme Temperaturen von bis zu 200°C erreichen. Beim Öffnen des Tanks, um diesen zu befüllen, kann es unter anderem zu Verbrennungen aufgrund von Klebstoffspritzern oder Berührungen mit bereits geschmolzenem Klebstoff kommen. Mit einem automatischen Befüllsystem können diese Risiken vermieden werden.

Abgesehen von der moralischen Verpflichtung, Personen vor Verletzungen zu schützen, schreiben Gesetze vor, dass Maschinen sicher sein müssen. Darüber hinaus gibt es triftige wirtschaftliche Gründe, Unfälle zu vermeiden. Denn nur ein sicheres Unternehmen ist ein effizientes Unternehmen, da Ausfälle vermieden und so Kosten gespart werden.

 

Technische Details

  • präventiver Arbeitsschutz
  • maximierte Systemverfügbarkeit
  • reibungsloser Produktionsablauf

Unternehmen

Robatech GmbH

Im Gründchen 2
65520 Bad Camberg
Deutschland

Zum Firmenprofil