Anzeige
Linerless-Etikettierung

Sato führt kostengünstige, umweltfreundliche Etikettier-Lösung ein

Anzeige

Keine Schutzfolie bedeutet weniger Kosten für Transport, Lagerung und Abfall. Unternehmen, die auf Linerless-Etiketten umstellen, können ihre CO2-Bilanz drastisch verbessern und die Sicherheitsstandards für ihre Mitarbeiter anheben. Zum Beispiel besteht keine Rutschgefahr mehr, wenn die Schutzfolie entfällt.

Linerless-Etiketten enthalten bis zu 40 Prozent mehr Etiketten als Etiketten mit Schutzfolie. Das ist sowohl für das Unternehmen als auch die Umwelt eine Win-Win-Situation. Die selbstklebenden Linerless-Etiketten können beispielsweise von den Industriedruckern der CLNX-Serie des Unternehmens oder den Mobildruckern der erst kürzlich auf dem Markt eingeführten PW2NX-Serie bedruckt werden. Die Lösung ist für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet, unter anderem für Rabatte, Versand- und Regaletikettierungen im Einzelhandel, im Gesundheitswesen oder auch im Lager.

Außer dem standardmäßigen Linerless-Etikett bietet das Unternehmen das Stripestik-Etikett als spezielle Anwendung für den Einzelhandel. Stripestik ist eine innovative Linerless-on-Linerless Etikettierlösung für Einzelhändler, welche zusätzliche Sicherheit und darüber hinaus die Möglichkeit bietet, Produkte mehrfach auszuzeichnen.

 

Technische Details

  • Thermodirekt Linerless-Etikettierung
  • bis zu 40 Prozent mehr Etiketten
  • für Rabatte, Versand- und Regaletikettierungen
Über die Firma
SATO Labelling Solutions Europe GmbH
Heidelberg
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!