Personalie

Dr. Isolde Bachert ist neue Leiterin der Follmann Forschungs- & Entwicklungsabteilung

Seit Anfang des Jahres leitet Dr. Isolde Bachert die Forschungs- und Entwicklungsabteilung (F&E) der Follmann KG mit den fünf Laborgruppen Printing Inks, Coatings, Microcapsules, Polymers und Hotmelts. (Bild: Follmann)
Seit Anfang des Jahres leitet Dr. Isolde Bachert die Forschungs- und Entwicklungsabteilung (F&E) der Follmann KG mit den fünf Laborgruppen Printing Inks, Coatings, Microcapsules, Polymers und Hotmelts. (Bild: Follmann)

Isolde Bachert verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in der chemischen Industrie. Nach Stationen bei BP und Clariant in Frankreich baute sie bei Altana/BYK Chemie ein neues Geschäftsfeld für Spezialadditive für Farbmasterbatches auf, bevor sie bei Management Engineers als Beraterin tätig war und danach bei Thyssenkrupp Uhde im Chemieanlagenbau die Unternehmensentwicklung leitete. Zuletzt arbeitete Isolde Bachert bei der Unternehmensberatungsfirma Arthur D. Little für Kunden aus der Chemiebranche.

„Nach meiner Beratertätigkeit in den letzten Jahren freue ich mich, bei Follmann die F&E Abteilung leiten zu dürfen und durch die Entwicklung neuer Produkte dazu beitragen zu können, neue Geschäftsfelder zu erschließen“, sagt Dr. Isolde Bachert. „Durch das breite Produktportfolio und die internationale Ausrichtung ist Follmann ein äußerst spannendes Unternehmen mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten.“

Auch Dr. Jörg Seubert, Geschäftsführer bei Follmann ist davon überzeugt, die richtige Wahl getroffen zu haben: „Mit ihrem fachlichen Know-how und ihrer langjährigen Erfahrung in der Chemiebranche auch auf internationaler Ebene ist Dr. Isolde Bachert die ideale Besetzung für diese Position. Wir freuen uns, mit ihr zusammen unser Produktportfolio weiterzuentwickeln, denn nur mit einer starken und innovativen F&E-Abteilung können wir den sich stets
ändernden Bedürfnissen des Marktes gerecht werden und wettbewerbsfähig bleiben.“

Über Follmann


Follmann ist ein international tätiges Familienunternehmen der chemischen Industrie. Als Teil der Follmann Chemie Gruppe mit Hauptsitz in Minden erwirtschaftete das Unternehmen im Jahr 2017 mit über 120 Mitarbeitern etwa 100 Mio. Euro Umsatz. Das Produktsortiment umfasst wasserbasierte Druckfarben und migrationsarme Klebstoffe für die Verpackungsindustrie, dekorative Beschichtungen für die Tapeten- und Dekorindustrie, leistungsstarke Klebstoffe für die Holz- und Möbelindustrie sowie funktionale Beschichtungen und Mikrokapseln für unterschiedliche Branchen. Follmann zeichnet sich sowohl durch seine innovativen Produkte als auch seine kundenindividuellen Lösungen aus und ist damit
in Europa ein bedeutender Marktteilnehmer auf dem Gebiet der Spezialchemikalien. Die Follmann Chemie Gruppe, die weltweit mit einer Vielzahl an Schwestergesellschaften sowie lokalen Vertriebspartnern und -büros erfolgreich vertreten ist, beschäftigt mit den Tochtergesellschaften Follmann und Triflex mehr als 700 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2017 einen Umsatz von über 200 Mio. Euro.

 

Über die Firma
Follmann GmbH & Co. KG
Minden
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!