-

Es ist wieder soweit – auch in diesem Monat will die Redaktion der neuen verpackung wissen: Welche Verpackung wird die Verpackung des Monats? Nehmen Sie jetzt an unserer Umfrage teil! Jeder Umfrageteilnehmer kann bei der Wahl für eine Verpackung abstimmen.

Anzeige
Der Duft des Sommers

Wer nicht auf Urlaub am Strand, den Duft des Sommers oder besser den Duft von Sonnenschutzmittel auf der Haut verzichten kann, für den hat Beiersdorf mit dem Nivea-Duschgel „Welcome Sunshine" die Lösung parat. Die Pflegedusche duftet nach der Original Nivea Sun Sonnencreme, bringt sofort das Gefühl von Urlaub zurück und ruft Kindheitserinnerungen hervor. Die leicht eingefärbte Flasche enthält 250 ml und ist mit einem zweifarbigen Scharnier­deckel mit Dosieröffnung verschlossen. Um Verwechslungen zu vermeiden, weist Nivea auf der Rückseite explizit darauf hin, dass dieses Duschgel kein Sonnenschutzmittel enthält und nicht vor UV-Strahlen schützt.

Toilettenpapier ohne Hülse

Der französische Konzern Essity Operations France hat auf dem deutschen Markt ein neues Toilettenpapier lanciert. Laut Hersteller enthält ein Rolle zweimal so viel Blätter wie ein vergleichbares Produkt, sodass die vier Rollen des neuen „Zewa Smart" acht Rollen des Wettbewerbs entsprechen. Ein weiterer Vorteil ist zudem das Weglassen der Hülse als Rollenkern – ein kleiner Beitrag zur Müllvermeidung. Vier Rollen sind über eine Folienhülle zu einer Verkaufseinheit zusammengefasst, die über eine entsprechende Perforation leicht zu öffnen ist. Begleitet wird die Markteinführung durch Werbespots, bei denen besonders der Wegfall der Hülse beworben wird.

Schachtel als halber Fußball

Alle großen Hersteller brachten zur Fußball-WM 2018 passende Angebote in entsprechenden Verpackungen auf den Markt. Während einige nur ein Logo und eine Deutschlandfahne auf ihre Verpackungen druckten, brachte die zu Haribo gehörende Marke „Maoam" eine Faltschachtel auf den Markt, die auf den ersten Blick einen „halben" Fußball darstellt. Die aus zwei Zuschnitten durch Kleben und Falten errichtete Schachtel enthält 350 Gramm gemischter Maoam-Produkte. Geöffnet werden kann die Maoam-Football-Schachtel auf zwei Arten: durch Öffnen der oberen Faltung mit Zerstören der Einstecklaschen oder durch Abnehmen des kuppelartigen Oberteils nach Durchtrennen zweier Selbstklebesticker. Eine fußballtypische Bedruckung der Schachtel macht die Packung einzigartig in den Impulszonen des Handels.

Transparentes Sonnenschutz-Spray

Viele Verbraucher wünschen sich für den Sommerurlaub ein Sonnenschutzprodukt, das einfach aufzutragen und wasserfest ist und schnell einzieht. Auch sollen nach dem Auftragen keine Produktreste, wie bei weißer Sonnencreme, auf der Haut zu sehen sein. Ambre Solaire verkauft rechtzeitig zur Urlaubssaison nun 150 ml UV-Water, ein transparentes Sonnenschutz-Spray, das unsichtbar auf der Haut ist und für einen erfrischenden Effekt sorgen soll, in einer leicht blau eingefärbten, tropfenförmigen Flasche. Das Zwei-Phasen-Produkt, das vor der Anwendung geschüttelt werden muss, enthält Aloe Vera aus Fair-Trade-Handel. Aufgetragen wird das UV-Water über einen aufgeschraubten Pumpspender mit abnehmbarer Schutzkappe. Die transparenten Selbstklebeetiketten an Vorder- und Rückseite informieren über das Produkt und stören nicht beim Blick auf das wasserfeste und nicht fettende Produkt.

Dessert-Soße im Beutel

Aldi Süd hat in einer Promotionaktion mehrere Dessert-Soßen in einer wiederverschließbaren Beutelverpackung im Angebot. Unter dem Namen „Life is toppy" sind die von der Elsdorfer Molkerei und Feinkost GmbH hergestellten Beutel im Kühlregal zu finden. Die weißen, modern gestalteten Beutel enthalten 200 ml der süßen Dessert-Soßen zum „Toppen" von Eis, Kuchen oder Joghurt. Der einteilige Einschweißausgießer kann nach der Erstöffnung, bei der das Oberteil abgetrennt wird, durch die Weiterverwendung desselben wieder dicht und sicher verschlossen werden. Zur Vergrößerung der Werbefläche und zum Erkennen des Beutels auch bei liegender Lagerung ist die Bodenseite des Beutels mit einem plakativen Werbe­slogan bedruckt.

Verdrehte Flasche für Fanta

Die zum Coca-Cola-Konzern gehörende Marke Fanta hat die Form der 500-ml-Flasche überarbeitet und für das junge Zielpublikum attraktiver gemacht. Die Taillierung der asymmetrischen PET-Flasche rückte Richtung Flaschenboden und wirkt, als wäre sie durch das Verdrehen von Ober- und Unterseite entstanden. In diesem Bereich ist die Flasche zusätzlich mit helixartig verlaufenden Rillen und Prägungen in Blasenform versehen. Das größere Volumen befindet sich oberhalb der Taillierung und lässt die Flasche optisch instabil erscheinen. Je nach Fanta-Sorte ist die Flasche klar oder eingefärbt, mit passendem Etikett dekoriert und mit erstentnahmegesichertem Schraubverschluss verschlossen.

Marzipan für Männer

Nachdem der Lübecker Marzipanspezialist Niederegger mit der sogenannten Tool-Box vor einiger Zeit eine auffallende Packung für Marzipan auf den Markt brachte, die besonders Männer für Marzipan begeistern sollte, gibt es seit kurzer Zeit eine „Männersache Sportsbag" genannte, neue Variante der Schachtel, die ebenfalls an eine Sporttasche erinnern soll. Gefüllt ist die gut zu greifende Schachtel mit Marzipan-Pralinen mit besonderer Füllung, wie Whiskey-Trüffel- oder Cola-Geschmack in Vollmilchschokolade. Zusätzlich sind drei Pralinen als Schwarz-Rot-Goldene Kombination gut sichtbar eingelegt. Die in Schwarz gehaltene Schachtel verfügt über zwei mit Klarsichtfolie hinterlegte Fenster. Vor der Erstöffnung ist die Schachtel über einen transparenten Klebesticker gesichert.

„Tic Tac“ als Kaugummi

Nach fast 50 Jahren als Synonym für Atemerfrischer beziehungsweise Erfrischungsdragees zum Kauen, erweiterte Ferrero die Kultmarke „Tic Tac" um eine Kaugummi-Variante. Die Kaugummis werden in den Geschmacksrichtungen Freshmint, Cool Cassis und Cool Watermelon angeboten. Die „Tic Tac Gum" genannten Kaugummis sind in schlanke, klarsichtige, markentypisch gestaltete Boxen mit Eindrückdeckel und Wiederverschluss mit 17,5 Gramm Inhalt – was 36 Stück entspricht – abgefüllt. Das im Tageslicht glitzernde Selbstklebeetikett ist über den Deckel gezogen und dient auch als Erstentnahmesicherung.