Anzeige
E-Commerce-Verpackung

Nestlé Cailler setzt auf Lösung von DS Smith

Anzeige
Mit der neuen E-Commerce-Verpackung von DS Smith will Nestlé bereits das Auspacken zum Erlebnis machen. (Bild: DS Smith)
Mit der neuen E-Commerce-Verpackung von DS Smith will Nestlé bereits das Auspacken zum Erlebnis machen. (Bild: DS Smith)

Seit fast 200 Jahren produziert die in Broc ansässige Chocolaterie Cailler ihre Schokoladenkreationen. Für deren Herstellung verwendet die zum Nestlé-Konzern gehörende Marke nur nachhaltig produzierte Zutaten aus der Region und Kakaobohnen mit UTZ-Zertifikat.

Beim Verkauf über das Internet kommt der Versandverpackung eine wichtige Rolle zu: Sie ist der erste physische Kontakt mit dem Kunden und soll die Markenbotschaft von Cailler direkt in das Zuhause des Konsumenten tragen, positive Assoziationen wecken, überraschen, als Kaufbestätigung dienen und letztendlich zu Wiederkauf und Weiterempfehlung motivieren.

Nicht nur drei unterschiedliche Produktgrößen, auch unterschiedliche Bestellmengen können mit der Box problemlos versandt werden. (Bild: DS Smith)
Nicht nur drei unterschiedliche Produktgrößen, auch unterschiedliche Bestellmengen können mit der Box problemlos versandt werden. (Bild: DS Smith)

Einfach wie raffiniert

Die Wickelverpackung, die DS Smith für Cailler konzipierte, ist so einfach wie raffiniert: Getreu der Marke und den Grundwerten des Unternehmens ist die Verpackung außen weitestgehend naturbelassen. Das Logo und der Stempel von Maison Cailler – mit der Schweizerflagge und dem Aufdruck „Chocolat suisse depuis 1819“ – veranschaulichen dem Empfänger auf den ersten Blick den Absender und dessen langjährige Tradition. Durch das reduzierte Design wirkt die Versandbox elegant und hochwertig. Öffnet sie der Kunde, entfaltet sich eine ländliche Kulisse im Stil der kunstvollen Scherenschnitte, die sämtliche Kreationen von Cailler zieren – von den Pralinen- und Schokoladenverpackungen bis hin zur Webseite. Der dezente einfarbige Innendruck in dunklem braun erzählt mit seinen Motiven Geschichten rund um die älteste Schweizer Schokoladen­manufaktur: idyllische Bergwiesen, Pferdekutschen und Menschen, die ihren Liebsten mit Cailler Schokolade beschenken. Die Verpackung soll Emotionen wecken und beim Kunden schon beim Auspacken der Sendung Vorfreude auf die süßen Kreationen in ihrem Innern wecken.

Mengen und Größen variabel

Durch Rillungen an den Seiten und an den Laschen passt sich die Wickelverpackung variabel an die im Onlineshop verfügbaren Pralinenschachtelgrößen an. Nicht nur drei unterschiedliche Produktgrößen, auch unterschiedliche Bestellmengen können mit der Box problemlos versandt werden. Die Innenkonstruktion fixiert die Pralinenschachteln sicher im Karton. Verstärkte Kanten schützen die sensiblen Schokoladenprodukte zusätzlich während des Transports.

Neben der hohen Flexibilität und Sicherheit überzeugt die Verpackungslösung von DS Smith durch ihr Handling und die Entsorgung. Durch Selbstklebeband und Aufreißfaden leicht zu verschließen und zu öffnen, lässt sich die Monostofflösung aus 100 Prozent Wellpappe einfach über den Wertstoffkreislauf entsorgen und recyceln.

Über die Firma
DS Smith Packaging Deutschland Stiftung & Co. KG
Fulda
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!