-

Am 11. Oktober findet im Hochhaus des Süddeutschen Verlags die Praxistagung Serialisierung statt. Neben spannenden Vorträgen gibt es auch eine kleine Ausstellung, in der sich die Teilnehmer mit Lösungsanbietern austauschen können.

Anzeige

Die Vorträge der Praxistagung Serialisierung in München decken ein breites Spektrum an Best-Practices ab, von Umsetzungsmöglichkeiten im Pharma-Umfeld, über die Tabak- bis hin zur Agrochemie-Industrie. Doch ist natürlich jeder Anwendungsfall ein Einzelfall, weshalb das persönliche Gespräch mit einem Lösungsanbieter, mit dem sich spezielle Fragestellung diskutieren lassen, unersetzlich.

Darum gibt es auf der Praxistagung Serialisierung neben der Vortragsreihe auch eine Ausstellung, in der sich branchenrelevante Unternehmen mit ihrem Lösungsportfolio präsentieren und als Ansprechpartner bereitstehen. Bisher beteiligen sich hier die folgenden Anbieter:

Adents

Adents wurde 2007 gegründet und entwickelt Softwarelösungen für die eindeutige Identifikation jedes hergestellten Produkts mit folgenden Vorteilen:

  • Globale Nachverfolgbarkeit für Produkte zur besseren Kontrolle der Lieferkette und Minimierung von Fälschungsaktivitäten.
  • Verbesserung der Beziehung zwischen Marken und Kunden/Nutzern/Patienten zur Bereitstellung missionskritischer Informationen und Schaffung neuer Marketingkanäle.

Brunner+Gräbner

Bei Brunner+Gräber erhalten Kunden alle Leistungen rund um professionelle Inkjet-Drucksysteme aus einer Hand. Das Versprechen des Unternehmens: Wir verbinden Qualität mit Rentabilität, um auch in Zukunft im deutschsprachigen Raum dafür zu sorgen, dass Sie sich bestmöglich bei uns aufgehoben fühlen.

Durch langjährige Branchenerfahrung gehen die Mitarbeiter des Unternehmens schnell, unkompliziert und lösungsorientiert vor, wenn es darum geht, ein funktionierendes Konzept bedarfsgerecht zu erstellen.

Kurz

Kurz ist ein internationaler Hersteller funktionaler und dekorativer Beschichtungen. Im Produktschutzbereich ist das Unternehmen ein weltweit renommierter Lieferant von Sicherheitskonzepten. Kurz Trustconcept steht für vielfach erprobte optische und digitale Sicherheitslösungen: Trustseal sind optische Sicherheitselemente mit kundenspezifischem Fälschungsschutz und einzigartiger Ästhetik. Trustcode-Apps führen zu einer hochsicheren Datenbank mit umfangreichen Produktinformationen für Käufer, Händler, Zoll und Markenartikler.

Trustconcept mit kombinierten Trustseal- und Trustcode-Lösungen verknüpft die reale mit der virtuellen Welt und macht Produkte unverwechselbar. Trustconcept wertet Marken auf – durch maßgeschneiderten Markenschutz, Markendekoration und Markenkommunikation.

Laetus

Laetus ist Branchenführer für innovative und wertsteigernde Qualitätskontrollsysteme und komplette Track & Trace Lösungen für die Pharmazeutische, Kosmetik-, Lebensmittel- und FMCG Industrie. Mit über 43 Jahren Erfahrung und einem weltweites Netzwerk für Vertrieb, Service und Projektmanagement unterstützt Laetus Kunden bei der Effizienzsteigerung ihrer Produktion und der Sicherung höchster Produktqualität.

Viele Lösungen des Unternehmens für Optische Inspektion wie die Marken Argus, Inspect und Polyphem für Codelesung, Qualitätskontrolle und Füllgutkontrolle wurden zum Standard weltweit. Laetus ist Teil der Danaher Gruppe und agiert innerhalb der Produkt Identifikationsplattform zusammen mit Alltec/Foba, Esko, Linx, Pantone, Videojet und X-Rite.

Traxeed

Traxeed ist Partner für ganzheitliche Serialisierungslösungen von Level 1 bis Level 5. Mit langjährig bewährten Methoden liefern das Unternehmen den regulierten Industrien komplette Turn-Key-Projekte, die neben Software und Hardware schlüsselfertige Track & Trace-Strategien und deren Umzusetzung beinhalten. Dafür bündelt der Anbieter für seine Kunden das jahrelange Know-how Seidenaders bei Track & Trace- und Aggregations-Maschinen und der notwendigen Software für Level 1 bis 3 sowie das Expertenwissen von Systec & Services bei der Implementierung der Level 3 bis 5.

Wipotec OCS

Weil die Anforderungen an die Pharma-Serialisierung von Land zu Land verschieden sind, bietet Wipotec OCS hochflexible Track and Trace Systeme wie das Traceable Quality System (TQS) an: eine zuverlässige und zukunftssichere Lösung für Pharmakunden.

Darüber hinaus integriert das Unternehmen erfolgreich Erstausrüster (OEM)-Komponenten in Verpackungsmaschinen. Die standardisierten Schnittstellen unterstützen eine perfekte Track and Trace IT-Integration zusätzlich. So sind sie uneingeschränkt mit bereits vorhandenen Maschinen- und Systemkomponenten kompatibel.

Die Praxistagung Serialisierung findet im Hochaus des Süddeutschen Verlags in München statt. (Bild: Redaktion)

Die Praxistagung Serialisierung findet im Hochaus des Süddeutschen Verlags in München statt. (Bild: Redaktion)

Interesse geweckt?

Weitere Informationen zur Praxistagung Serialisierung wie das vollständige Programm – und natürlich auch die Möglichkeit zur Anmeldung – finden Sie hier.