Anzeige
Unternehmen

Micvac expandiert nach Südafrika

Anzeige

Das südafrikanische Unternehmen Clover, ursprünglich auf Milchprodukte spezialisiert, ist einer der führenden Lebensmittel- und Getränkehersteller in Südafrika und ausgewählten afrikanischen Ländern. Die „The Whistling Chef“- Range ist das neueste Angebot von Clover für den Fertiggerichtemarkt. Sie umfasst südafrikanische Spezialitäten wie Creamy Macaroni & Cheese, Cottage Pie, Creamy Alfredo, Beef Lasagne und Spaghetti Bolognese.


Erfolg in den sozialen Medien


Mit Unterstützung der einheimischen Prominenten Pearl Thusi und Ntokozo Dlamini startete eine virale Werbekampagne, die neben klassischen Medien wie TV und Radio auch auf Social Media-Unterstützung durch Kanäle wie YouTube setzte. Zentrales Element der Kampagne waren Gruppen von Köchen, die in verschiedenen südafrikanischen Städten pfeifend umherspazierten. Amateur-Videos, die in sozialen Netzwerken gepostet wurden, führten zu einem überwältigenden viralen Erfolg. 

Karolina Eldh, Communicaton Manager, Micvac, ist begeistert: „Mit dieser humorvollen Aktion hat Clover mit Einbindung der sozialen Netzwerke großes Interesse für die Ready Meals geweckt. Dieser originelle Weg ist eine große Inspiration für zukünftige Einführungen unserer außergewöhnlichen Produkte."


Erster Anbieter in Afrika


Die Partnerschaft von Micvac und Clover mit der „The Whistling Chef“-Produktrange ist der Auftakt für die Produktion von Ready Meals mit dem innovativen Micvac Verfahren in Südafrika. Clover entschied sich für die Investition in eine flexibel erweiterbare Linie von Micvac: das halbautomatische Siegelgerät MSA 20 und einen kleinen, modular erweiterbaren Mikrowellentunnel. Für größere Kapazitäten lässt sich die Anlage durch eine vollautomatische Versiegelungs- und Abfülllinie sowie weitere Tunnelmodule ergänzen. Clover und Micvac entwickelten in enger Zusammenarbeit neue Rezepturen und auch eine neuen Schale, die auf die spezifischen Bedürfnisse und Marktanforderungen von Clover ausgerichtet ist. Das „The Whistling Chef“-Sortiment ist komplett halal und wurde von Lebensmitteltechnologen und Spezialisten entwickelt. Es ist seit dem 14. Mai bei ausgewählten Einzelhändlern und Tankstellen Shops national erhältlich. In den Claims auf den Verpackungen werden die Bedürfnisse der Zielgruppe –
Zeitersparnis und eine einfache, unkomplizierte Zubereitung bei bestem Geschmack – humorvoll aufgegriffen: „Schon wieder länger arbeiten!“, „Mamas freier Abend!" und „Kochen für einen macht Spaß!".
„Wir freuen uns sehr, dass unsere Zusammenarbeit mit Clover zur Einführung dieser innovativen neuen Range auf dem südafrikanischen Markt geführt hat", sagt Johan Zetterberg, Business Development Director bei Micvac. „Die Marke ‚The Whistling Chef’ enthält echten Clover-Käse, Milch, Butter und Sahne. Nur die besten und frischesten Zutaten werden verwendet, und die Micvac Methode garantiert, dass sie ihren köstlichen Geschmack behalten."



Über Micvac


Micvac ist ein schwedisches Food Tech Unternehmen, das eine neuartige Herstellungsmethode von Fertiggerichten in einer patentierten, speziell dafür entwickelten Verpackung mit Ventil vertreibt. Micvac wurde 2000 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Mölndal, Schweden. Von dort aus ist das Unternehmen mittlerweile auf fast allen Kontinenten vertreten, seine innovativen Produktionssysteme sind außer in Schweden, Norwegen und Finnland z. B. in Belgien, Polen, Süd-Korea, Chile und Australien im Einsatz.
Micvac wächst weiter solide und expandiert mittlerweile mit neuen Herstellungsmethoden im Geschäftsfeld Food Service. Das Unternehmen entwickelt in enger Partnerschaft mit seinen Kunden speziell auf deren Einzelhandels und Food Service Partner zugeschnittene Produkte, so können Kunden in der firmeneigenen „Pilotplant“ Rezepturen weiterentwickeln und testen.

 

Über die Firma
Micvac AB
Mölndal
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!