Automatisierung

Auf der Fachpack präsentiert Balluff zahlreiche Neuheiten

Bild: Balluff
Bild: Balluff

Ein wichtiger Themenschwerpunkt sind Lösungen für die Füllstanderfassung. Gezeigt wird anhand von innovativen Beispielen, wie Grenzstände präzise erfasst und Füllstände kontinuierlich überwacht werden können und dies in direktem oder indirektem Medienkontakt. Neu im Portfolio sind geführte Radarsensoren im Edelstahlgehäuse der Schutzart IP66/ IP68 für die wartungsfreie Füllstandmessung von Flüssigkeiten und Feststoffen sowie zur Trennschichtmessung. Die geführten Radarimpulse entlang der Sonde gewährleisten eine präzise und stabile Messung mit einer absoluten Reproduzierbarkeit von ± 1mm und einer maximalen Linearitätsabweichung von ± 2mm. Das Unternehmen bietet hygienegerechte Ausführungen für Pharma- und Lebensmittelanwendungen. Die ATEX-zertifizierten Sensoren lassen sich auch in explosionsgefährdeten Bereichen einsetzen, die typischerweise in Raffinerien und bei chemischen Prozessen vorkommen.

Aussteller für:

  • Industrial Networking und Connectivity
  • Weg- und Abstandsmessung
  • Industrial Identification

Fachpack:
Halle 4A, Stand 429

Über die Firma
Balluff GmbH
Neuhausen a.d.F.
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!