Kennzeichnen

Domino zeigt Produktkennzeichnung und Markenschutz vom Produkt bis zur Palette

Bild: Domino
Bild: Domino

Der M230i-TB4 und der M230i-TB6 wurden speziell für Highspeed-Applikationen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie konzipiert und sind aufgrund der integrierten Anblas-Funktion in der Lage, bis zu 100 Produkte pro Minute berührungslos zu etikettieren. Die Möglichkeit, Hublängen von 0 bis 360 mm zu nutzen, der einstellbare Spendekantenabstand für eine zusätzlich erhöhte Taktrate sowie die Auto-Stopp-Funktion zum Unterbrechen der Bewegung bei Berührung eines Hindernisses, machen den M230i-TB4 und den M230i-TB6 Etikettendruckspender zu den vielseitigsten und sichersten am Markt verfügbaren Etikettiersystemen. Auch die Vernetzung der Kennzeichnungssysteme innerhalb der Produktion spielt eine große Rolle: Die Automatisierung der Druckdaten-Verteilung führt zur Eliminierung von Fehleingaben – Produktionsausschuss und Rework-Aufwand gehören somit der Vergangenheit an. Für den Bereich der Paletten-Etikettierung hat das Unternehmen mit Quickpal eine innovative Softwarelösung für die Systemintegration der Paletten-Etikettierung entwickelt, mithilfe derer die Steuerungsanbindung eines Paletten-Etikettiersystems des Unternehmens an das jeweilige Anwendersystem realisiert wird.

Aussteller für:

  • Inkjet-Digitaldrucksysteme
  • digitale Inkjetdrucker
  • Steuerungssysteme

Fachpack:
Halle 3A, Stand 216

Über die Firma
Domino Deutschland GmbH
Mainz-Kastel
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!