Temperatur-Transportbox

Bis zu 250 Stunden stabile Temperatur

Bild: Ohlro
Bild: Ohlro

Sie hält für mehrere Tage eine konstante Temperatur in einem bestimmten Spektrum, beispielsweise 2 °C bis 8 °C. Durch ihr patentiertes Kühlsystems eignet sie sich laut Hersteller hervorragend auch für den mehrtägigen Transport temperaturempfindlicher Güter aller Art, beispielsweise Pharmaprodukte oder Lebensmittel. Die Box aus Styropor – in der Branche jetzt einheitlich als Airpop bezeichnet – verfügt über Hohlkammern in allen Außenwänden inklusive Deckel und Boden, die mit Vakuumpaneelen (VIP) bestückt sind. Diese verhindern einen Temperaturaustausch mit der Außenwelt. Speziell konstruierte Latentwärmespeicher (PCM) sorgen dafür, dass die Temperatur im Inneren der Box für bis zu 250 Stunden stabil bleibt und Ohlro geht davon aus, dass sie diese Leistung noch steigern werden. Der Prototyp ist eine viereckige Box mit einem Innenvolumen von circa 30 l. Die robuste, aber dennoch besonders leichte, Transportkiste dämpft Stöße und Stürze während des Transports und sorgt gleichzeitig durch Einhaltung bester Hygienestandards für maximalen Schutz des Inhalts.

Aussteller für:

  • Thermo- und Versandboxen aus Styropor

Fachpack:
Halle 9, Stand 345

Über die Firma
Ohlro Hartschaum GmbH
Berlin
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!