-

Memjet hat die Ernennung von Arnaud Linquette zum Senior Vice President für die EMEA-Region (Europa, Naher Osten und Afrika) bekannt gegeben. In der neu geschaffenen Position soll Linquette das Bewusstsein und die Akzeptanz der Drucktechnologien von Memjet vergrößern.

Anzeige
Arnaud Linquette betreut künftig als Senior Vice President die EMEA-Region. (Bild: Memjet)

Arnaud Linquette betreut künftig als Senior Vice President die EMEA-Region. (Bild: Memjet)

„Im vergangenen Jahr hat Memjet die Zusammenarbeit mit seinen OEM-Partnern kontinuierlich intensiviert“, erklärt Len Lauer, CEO von Memjet. „Infolgedessen ist das Interesse an unserer Drucktechnologie in vielen Regionen, vor allem auch im EMEA-Raum, stetig gewachsen. Mit seiner enormen Erfahrung bei der Erschließung und dem Aufbau von Märkten auf der ganzen Welt und seinen fundierten Kenntnissen der Druckbranche ist Arnaud Linquette für diese herausfordernde Aufgabe bestens gerüstet. Wir heißen ihn in unseren Reihen herzlich willkommen.“

Internationale Erfahrung

Als gebürtiger Franzose mit Wohnsitzen in Paris und Düsseldorf verfügt Linquette über umfangreiche Erfahrungen und Marktkenntnisse für diese Position.

Vor seiner Tätigkeit bei Memjet war Linquette General Manager der Graphic Communications Business Group von Xerox Europe. In dieser Funktion war er für die Entwicklung und Umsetzung der Marketing-Geschäftsstrategie und die Markteinführung neuer Produkte des Geschäftsbereichs Digitaldruck, Verpackungen und Software von Xerox in Westeuropa verantwortlich.

Davor hatte Linquette diverse Führungspositionen im Geschäftsbereich grafische Kommunikation bei Xerox und Fuji Xerox inne. Diese Aufgaben führten ihn rund um den Erdball – von Frankreich weiter nach China, Japan, Singapur, Großbritannien und zuletzt nach Schweden, wo er Country General Manager und Geschäftsführer von Xerox war. Darüber hinaus zeichnete Linquette für die Leitung der I-Gen- und Farbdruck-Technologiesparte von Xerox in Europa verantwortlich.

Technologie für Wachstumsmärkte

„Die Inkjettechnologie spielt eine immer größere Rolle in den Wachstumsmärkten Industrie- und Akzidenzdruck“, erklärt Eric Owen, General Manager bei Memjet Technology. „Die Erschließung dieser Märkte erfordert das Know-how eines erfahrenen Experten wie Linquette. Für Memjet und seine Partner wird er eine wertvolle Stütze sein und dafür sorgen, dass unsere Drucklösungen entscheidend zum Wachstum in diesen Druckmärkten beitragen.“

„Durch die Erschließung neuer Möglichkeiten für OEM-Partner und die von ihnen betreuten Druckdienstleister wird Memjet das Potenzial der Drucktechnologie erweitern. Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe bei diesem innovativen Unternehmen und werde alles daransetzen, um den Marktanteil von Memjet in der EMEA-Region zu erhöhen“, erklärt Linquette abschließend.

Unternehmen

Memjet

10918 Technology Place
CA 92127 San Diego
Vereinigte Staaten

Zum Firmenprofil