Anzeige
Verpackungsmaschinen

Whitby Seafoods investiert in eine vertikale Schlauchbeutelverpackungsmaschine

Anzeige

Mit seinem Hauptstandort in Whitby, einem traditionellen Fischereihafen in Nord-Yorkshire, England, zählt das Unternehmen Whitby Seafoods Ltd zu den führenden Herstellern von Meeresfrüchteprodukten. Als wachsendes Familienunternehmen hat sich Whitby Seafoods auf lokal bezogene Langusten – oder Scampi – konzentriert, die in mundgerechte Portionen paniert und verkauft werden. Im Zuge einer kürzlich vollzogenen Umfirmierung fand eine Neugestaltung des Verpackungsdesigns statt, die eine noch breitere Zielgruppe ansprechen soll. Neue Verpackungsgrößen reichen von 200 bis 300 Gramm. Die Produkte sind im Standard-Kissen-Beutelformat abgepackt. Whitby Seafoods benötigte daher ein flexibles Verpackungs- und Verteilsystem. So wurde die Erweiterung des Produktportfolios und die Integration in vorhandene Elemente der Produktionslinie erforderlich.

Whitby Seafoods Ltd in Whitby, einem traditionellen Fischereihafen in Nord-Yorkshire, England, zählt zu den führenden Herstellern von Meeresfrüchteprodukten. (Bild: TNA)

Höhere Verpackungsgeschwindigkeiten

Als wachsender Hersteller wollte Whitby Seafoods die Kapazität mithilfe einer dritten Verpackungslinie erhöhen. Das Unternehmen entschloss sich, die TNA Robag FX 3ci zu installieren – eine vertikale Schlauchbeutelverpackungslösung (VFFS), die für verschiedenste Beutelgrößen durchgehend hohe Qualität bei schnellen Geschwindigkeiten garantiert.

Simon Hill, Regional Sales Manager von TNA, kommentiert: „Die Geschwindigkeit einer Verpackungslinie ist äußerst wichtig für die Lebensmittelsicherheit von Tiefkühlprodukten wie Meeresfrüchten. Während die bereits vorhandenen Produktionslinien 70 Beutel pro Minute schaffen, erreicht die neue Linie problemlos eine Geschwindigkeit von 140 Beuteln pro Minute und verdoppelt den Produktdurchsatz somit. So kann Whitby Seafoods dafür sorgen, dass die Produkte so schnell wie möglich verarbeitet werden."

Aufgrund der steigenden Kundennachfrage nach neuen Produkten brauchte Whitby Seafoods ein flexibles Verpackungssystem, um seine Produktionskapazität zu erhöhen.

Die Schlauchbeutelmaschine zeichnet sich durch ein Drehbacken-Design mit einer modernen Versiegelungstechnik aus. So kann auch bei hohen Geschwindigkeiten eine perfekte Versiegelung garantiert und ein ansprechend verpacktes Produkt geliefert werden. Das kompakte Design mit einer geringeren Höhe der Verpackungs­linie sowie die kleinere Stellfläche eignen sich ideal für das Whitby-Seafood-Werk mit einer niedrigen Deckenhöhe. Da die Maschine im Obergeschoss des Werkes zugänglich ist, haben Bediener eine bessere Sicht auf die Linie. Die neue Anlage besitzt außerdem ein benutzerfreundliches Interface, welches eine einfache Bedienung ermöglicht.

Um weitere Leistungsvorteile zu nutzen, wurde die Verpackungslinie mit einer Mehrkopfwaage Intelli-Weigh Omega 314, ebenfalls von TNA, ausgestattet. Mit einer möglichen Beschickung von 2.200 kg pro Stunde in die Verpackungslinie war es erforderlich, dass vorgelagerte Geräte mit der schnellen Geschwindigkeit der Beutelmaschine mithalten können. Die Integration der Mehrkopfwaage ermöglichte ein Wiegen mit schneller Geschwindigkeit und höchster Präzision.

Wettlauf gegen die Zeit

Da Whitby Seafoods tiefgefrorene Produkte anbietet, ist es entscheidend, eine störungsfreie Produktion zu gewährleisten, damit das Produkt entlang der Produktionslinie in Bewegung bleibt und nicht auftaut. Längere Ausfallzeiten während des Folien- oder Produktwechsels könnten sich negativ auf die Qualität und Sicherheit der Lebensmittel auswirken und den Ausschuss erhöhen. Eine schnelle Umstellung spart kostbare Zeit und führt schließlich dazu, eine hohe Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten. Die Schlauchbeutelmaschine mit einem Foliensystem, das ein pro­blemloses Folieneinlegen bei hoher Genauigkeit erlaubt, hat die Effizienz bei Whitby Foods verbessert, da der Folienausschuss reduziert und der Folienwechsel von zwei Minuten auf 30 Sekunden reduziert wurde.

Zur Verbesserung der Effizienz war es wichtig, für die Produkte einen reibungslosen Übergang von einem Teil der Produktionslinie zur nächsten zu schaffen. Zuvor musste das Unternehmen in einem zeitaufwendigen und kostspieligen Vorgang die Produkte von der Fertigungslinie zu einer Kühlanlage transportieren, um zu verhindern, dass sie auf der Fertigungslinie auftauten.

Das mit Vibration arbeitende Verteilsystem Roflo VM 3 mit integrierter Steuerung war die Lösung: der Produktdurchsatz konnte erhöht werden, indem ein zusätzlicher Puffer auf der Fertigungslinie bereitgestellt wurde. Nun können die Produkte für bis zu zwölf Minuten auf dem Band auflaufen. Zuvor durften die Produkte dort nicht länger als zwei bis drei Minuten verweilen. So ergibt sich ein größerer Puffer, mit dem kürzere, ungeplante Fertigungspausen kein Problem darstellen.

Das Verteilsystem aus Edelstahl eignet sich hervorragend für tiefgefrorene Lebensmittel und kann einfach gereinigt werden. Ähnlich wurde auch die Schlauchbeutelmaschine mit Edelstahlteilen und einem Metalldetektor angepasst, um für bestmögliche Sicherheitsstandards zu garantieren.

Komplettes Projektmanagement aus einer Quelle

Mit nur einem Anbieter zu arbeiten, kann den Installationsprozess sehr erleichtern. TNA hat die zusätzliche Fertigungslinie in einem engen Zeitrahmen von fünf Monaten installiert.

Hill kommentiert außerdem: „Einen Komplettanbieter zu haben, hat mehrere Vorteile. Whitby Seafoods spart nicht nur Zeit durch eine vereinfachte Implementierung, der kontinuierliche Kundenservice gestaltet sich auch viel einfacher, da es eine Anlaufstelle für alles gibt, von Ersatzteilen und Aftermarket-Support bis hin zum Garantieservice. Wir haben Whitby Seafoods mit einer optimalen Linieneffizienz ausgestattet, die die Grundbedürfnisse des Unternehmens weit übertrifft."

Für Sie entscheidend

Über TNA

TNA zählt zu den weltweit führenden Anbietern integrierter Verarbeitungs- und Verpackungslösungen für Lebensmittel mit über 35 Jahren Branchenerfahrung und 14.000 installierten Systemen in mehr als 120 Ländern. Zu der umfangreichen Produktpalette des Unternehmens gehören Lösungen für den Materialtransport, die Verarbeitung, Kühlung, Sprühanlagen, Förderanlagen, Würzmaschinen, Waagen, Verpackungsmaschinen, Einlegemaschine und Etikettierer, Metalldetektoren, Prüfgeräte und Endverarbeitungslösungen.

Über den Autor
Autorenbild
Wiebke Thiel, Marketingkommunikation TNA

Über die Firma
TNA Australia Pty Ltd.
Sydney Olympic Park NSW
Newsletter

Das Neuste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!