-

Es ist wieder soweit – auch in diesem Monat will die Redaktion der neuen verpackung wissen: Welche Verpackung wird die Verpackung des Monats? Nehmen Sie jetzt an unserer Umfrage teil! Jeder Umfrageteilnehmer kann bei der Wahl für eine Verpackung abstimmen.

Anzeige
Formschönes Deo für unterwegs

Procter & Gamble hat unter der Marke „Secret" in den USA eine neue Deolinie namens „Freshies" auf den Markt gebracht. Die Behälter der Deo-Roll-Ons sind handschmeichlerisch rund ausgeformt und passen in jede Handtasche. Sie erinnern an die bekannten Eos-Lippenpflegeprodukte. Zum Anwenden des Deos wird der Deckel abgeschraubt und das Produkt aufgetragen. Ein Freshies enthält 14 Gramm Deodorant. Verkauft wird der Deo-Roll-On am POS als Blisterpackung mit umhüllender Kartonkarte mit schräger Frontseite.

PET-Dose mit Fenster

Die amerikanische Firma Performix, Hersteller von Nahrungsmitteln für aktive Freizeitsportler, verkauft unter dem eigenen Namen unter anderem Energydrinks in Getränkedosen aus PET. Die Dosen enthalten 334 ml der unterschiedlich eingefärbten Flüssigkeiten. Diese sollen die Leistung und Ausdauer beim Sport erhöhen oder bei der Regeneration nach dem Sport unterstützen – je nach Auswahl der Inhaltsstoffe. Dekoriert sind die klarsichtigen Dosen mit vollflächigen Sleeveetiketten mit transparenten Fenstern, um die im Produkt schwebenden Inhaltsstoffe für den Verbraucher sichtbar zu machen. Als Verschluss dient ein Metalldeckel mit Ringpull.

Salate zum Oktoberfest

Pünktlich zum Oktoberfest standen in den Regalen des Handels ausgewählte Produkte mit mehr oder weniger Bezug zur Wiesn. Druckten einige nur ein weiß-blaues Muster auf ihre Packungen, brachten andere Hersteller besonders zusammengestellte Produkte in den Verkauf. Aldi Süd zum Beispiel kreierte in Zusammenarbeit mit dem Feinkosthersteller Merl mehrere Salate – Krautsalat mit Haxenfleisch, Kartoffelsalat „Brathendl" und Kartoffelsalat Spanferkel. Abgepackt waren jeweils 450 Gramm in transparente Kunststoffschalen mit abtrennbarer Erstöffnungsgarantie, Schnappdeckel und passend bedruckter Kartonmanschette mit Produkt- und Handelsinformationen.

Zwei in einem

2 x 50 ml Shampoo und Spülung in einer Flasche verkauft dm unter der Eigenmarke Balea als Limited Edition mit „Cocos-Duft". Die Flasche besteht aus zwei passend zueinander geformten Halbflaschen, die über die beiden Schnappdeckel an Boden und Deckel miteinander verbunden werden. Die Scharnierdeckel verfügen über integrierte Dosieröffnungen. Dekoriert sind die beiden unterschiedlich eingefärbten Flaschen so, dass der Verbraucher die beiden Produkte samt richtiger Öffnung leicht erkennen kann und eine Fehlentnahme erschwert wird. Die Füllmenge von insgesamt 100 ml berücksichtigt die erlaubten Mengen zur Mitnahme im Flugzeug und ist ideal als Reisekombi. Dieses clevere Konzept wird sicher bald auch für größere Füllmengen und andere Produkte zum Einsatz kommen.

Lippenpflege mit Geschmack

In Zusammenarbeit mit beziehungsweise in Lizenz von Coca-Cola sind in den USA Lippenpflegestifte mit dem typischen Geschmacksrichtungen der Coca-Cola-Marken unter dem Namen „Lip Smacker" zu kaufen. Neben den eher normal aussehenden Sticks gibt es auch Lippenpflege in einem Miniaturbecher. Die Becher enthalten vier Gramm Lippenbalsam, wobei der in das Becherinnengewinde einschraubbare Deckel und der Strohhalm als Halterung und Auftragvorrichtung für den Balsam dienen. Verpackt sind die Produkte am POS in Blisterpackungen mit Kartonkarte, die zum Teil von beiden Seiten einen Blick auf den Becher erlauben.

Schnappdeckel mit Doppelfunktion

Die Frage, wohin mit dem Duschgel in der Dusche, beantworten die Hersteller auf vielerlei Art und Weisen. Die kanadische Drogeriekette Jean Coutu verkauft unter der Eigenmarke „PJC" 395 ml Duschgel mit Zitrusduft und Teebaumextrakten in einer leicht taillierten Flasche mit einem besonders geformten Schnappdeckel, der nach Abnehmen an der Oberseite sicher auf die Bodenseite aufgerastet wird. Die Flasche kann nun als Kopftandflasche aufgehängt werden, und durch einhändiges Drücken der Flasche wird das Produkt über das Silikonventil im Verschluss ausgebracht. Bei Druckwegnahme schneidet das Ventil den Produktstrom ab.

Multipack mit Zugabe

„Good2grow", amerikanischer Saftspezialist besonders für Kindergetränke, füllt die Säfte in BPA-freie Flaschen mit besonderer Beschichtung, die das Eindringen von Sauerstoff reduziert. Eine dünne Siegelmembran verschließt die einzelnen Flaschen. Verkauft werden fünf der Flaschen mit jeweils 177 ml Inhalt am POS als Multipack mit einem aufschraubbaren, wiederverwendbaren, spülmaschinengeeigneten und verschüttsicherem Trinkausgießer. Dieser ist als Comicfigur ausgestaltet und soll den Sammelehrgeiz der Kinder wecken. Die umhüllende Schrumpffolie ist im Bereich der Figur mit einem transparenten Fenster ausgestattet, um Ausgießer samt Figur gut sichtbar zu präsentieren.

Von Künstlern gestaltete Flaschen

Pepsico erlaubt es bisher unbekannten Künstlern, unter dem Namen „Arto Life WTR" die Etiketten eines Premiumwassers individuell und in zeitlich begrenzten Aktionen zu gestalten. Abgefüllt wird das besonders gefilterte, mit Elektrolyten angereicherte und PH-neutrale Wasser in klare PET-Flaschen mit 700 ml Inhalt. Die transparenten Selbstklebeetiketten sind mit Motiven der jeweiligen Künstler bedruckt und ergeben einen bunten, wechselnden Anblick beim Gang durch die Regalreihen des Handels. Als Verschluss ist ein Scharnierdeckelverschluss mit heraustrennbarer Erstöffnungssicherung im Einsatz.