Anzeige
Umfrage

Welche Verpackung soll Verpackung des Monats Februar 2019 werden?

Anzeige
Soßen im Viererpack

Der amerikanische Soßen- und Diphersteller Hidden Valley verkauft vier Varianten seiner Ranch-Soße als attraktive Mehrkammerpackung. Jeweils 44 ml Soße sind in die schalenartige  Mehrkammerpackung mit vier Vertiefungen abgefüllt. Die einzelnen Becher lassen sich über Perforationen leicht separieren und über Laschen bequem öffnen. Die Laschen liegen Richtung Mitte des Viererpacks, was ein versehentliches Öffnen beim Greifen verhindern soll. Die Varianten Avocado, Buffalo, Cucumber und Honey BBQ sind mit einer gemeinsamen, farblich passend bedruckten und peelfähigen Siegelmembran verschlossen. Die Frage der Lagerung bereits geöffneter Flaschen, Haltbarkeit und Hygiene stellt sich bei dieser Packungsart für den Einmalverzehr nicht.

Craft Hugo in Bügelflasche

Was vor ein paar Jahren für viele Verbraucher ein Frevel gewesen wäre – Wein-Bier-Mixgetränke – kommt in immer mehr Varianten und Verpackungskonzepten auf den Markt. Aldi Süd verkaufte in einer Promotionaktion kurz vor dem Jahreswechsel ein Craft Hugo genanntes Mixgetränk mit 4 Prozent Vol. Alkohol, das zu 55 Prozent aus Wein und 10 Prozent aus Bier besteht. Als Verpackung für 500 ml setzte der Hersteller eine Verpackung mit Kultcharakter, eine Glasflasche mit wiederverschließbarem Drahtbügelverschluss, ein. Zwei Papieretiketten im Bauchbereich erklärten das Produkt und ein kleines streifenförmiges Etikett im Hals­bereich fixierte den Drahtbügel als Erstöffnungssicherung.

Cold Brew Coffee von Melitta

Die deutsche Traditionsfirma Melitta hat seit Kurzem ein kohlensäurehaltiges Lifestylegetränk unter dem Namen „Ffeel:“ auf den Markt gebracht, das trendigen Cold Brew Coffee und den neuartigen Geschmack verschiedener Superfruits vereint. Die drei Sorten Calamansi Tangerine, Coconut Mango und Grapefruit Yuzu sind frei von industriellem Zucker und vegan. Abgefüllt ist das Produkt in braune und direkt bedruckte Glasflaschen mit 330 ml Inhalt. Verschlossen ist die Flasche mit einem silbrig glänzenden Metallschraubverschluss mit Garantieband. Laut Hersteller schmeckt das Produkt am besten gut gekühlt als Kaltgetränk aus dem Kühlschrank.

Formbeutel für Gummibärchen

Als besondere Geschenkverpackung findet man in amerikanischen Handelsregalen eine bunte Beutelverpackung für Gummibärchen. Die Marke „Happy Yummies“, die ihre Gummibärchen als „World Best Tasting Gourmet Gummies“ beschreibt, füllt 14 verschiedene Geschmacksvarianten – unter anderem Wassermelone, Traube oder Ananas – in einen Beutel mit 396 g Inhalt. Der Standbodenbeutel hat die Umrisse eines Bären und ist mit einem Wiederverschluss-Streifen kombiniert. Die Oberseite ist mit einer breiten Siegelnaht versehen, die ein Einreißen der gestanzten   Aufhängeöffnung bei hängender Präsentation verhindern soll. Auf der Rückseite befindet sich neben Handelshinweisen und Werbung auch eine beschriftbare Fläche, um den Beutel zu personalisieren.

Neue Marke mit trendigen Produkten

„183 days by trend  it up“ nennt DM eine neue Eigenmarke, die auf trendbewusste jüngere Käuferschichten zielt, die sich immer neue Produkte in passenden Verpackungen wünschen. „183 days“ steht für schnelle Produktwechsel und Innovationen im Kosmetikbereich. Innerhalb eines halben Jahres werden laut Hersteller alle Produkte ausgetauscht. Beispiele aus der ersten Serie sind drei verschiedene Lippenbalsame in Produktverpackungen in Obstform, die den jeweiligen Geschmack – Apfel, Ananas oder Erdbeere – erkennen lassen. Die beiden Halbschalen aus Kunststoff sind über ein Gewinde mit Rastpunkt leicht zu öffnen und sicher wiederzuverschließen. Im Drogeriemarkt sind die Pflegeprodukte in bedruckte, transparente Faltschachteln aus Kunststoff eingestellt.

Geschwungene Flasche für Haargel

„Moco de gorila“, eine Marke der zur Henkel-Gruppe gehörenden mexikanischen Firma Natturalabs verkauft verschiedene Haargelprodukte in einer auffällig geschwungenen Kopfstandflasche. Diese ist asymmetrisch geformt, enthält 340 g Gel und ist als Squeezeflasche konzipiert. Ein Sleeveetikett erklärt Handhabung und Hinweise, wie sich das bereits aufgetragene Gel durch Zugabe von Wasser auf das Haar wieder aktivieren und formbar machen lässt. Ein aufgeschraubter, ausreichend großer Scharnierdeckelverschluss mit Dosieröffnung ermöglicht sicheren Stand und einfache einhändige Bedienung.

Farbiges Doppel für Zahnpflege

War die bisherige Farbgebung im Bereich Zahnpflege eher weiß und unterkühlt, bringt der Schweizer Spezialist für Zahnpflegeprodukte Curaprox nun Farbe und Geschmack ins Spiel. Unter dem Zusatz „Be You“ kann der Käufer zwischen sechs Zahnpastavarianten auswählen, darunter Wassermelone, Grapefruit und Bergamotte oder Brombeere und Süßholz. Abgefüllt sind jeweils 90 ml der Zahnpasta, deren Komponenten nach dem Auftragen als unterschiedliche Bestandteile sichtbar sind, in einfarbige, matte und direkt bedruckte Kopfstandtuben mit passendem Schraubverschluss und Erstentnahmesicherung. Am POS werden die Tuben mit einer farblich passenden Zahnbürste zusammen als Set verkauft. Eingestellt sind Tube und Bürste in eine transparente Kunststoff-Faltschachtel mit Aufhänger zur optimalen Präsentation der auffälligen Produkte.

Gefüllter Baseballschläger

187 g der bekannten Bubble-Gum-Kaugummis füllt der Hersteller Concord Confections in eine besonders gestaltete Umverpackung. Die als Kugeln geformten und mit einer blau, rot oder weiß eingefärbten Beschichtung ummantelten und baseballtypisch bedruckten Kaugummis sind in eine als Baseballschläger ausgeführte Kunststoffpackung gefüllt. Der Griff des insgesamt 450 mm langen  Schlägers ist braun eingefärbt, während das andere Ende transparent ist und die bunten Kaugummis präsentiert. Im Verbindungsbereich der beiden Teile ist ein Sleeveetikett in Holzoptik als Entnahmesicherung angebracht.

Ergebnisse anzeigen Umfrage Archiv
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!