Umfrage

Welche Verpackung soll Verpackung des Monats August 2019 werden?

„Mein Morgen“ von Landliebe

Unter dem Namen „Mein Morgen“ verkauft die Landliebe Molkereiprodukte GmbH vier unterschiedlich zusammengestellte Frühstücksprodukte auf Frischkäsebasis. Die vier Varianten enthalten jeweils in Summe 30 Prozent Frucht und Cerealien. Die als vieleckige, konische Becher mit sieben Seitenflächen ausgeformten Becher enthalten 250 Gramm und sind markentypisch dekoriert. Unter dem wiederverschließbaren Schnappdeckel ist eine blaue Membran, die mit dem Slogan „Einen super Start in den Tag“ bedruckt ist, auf den Rand aufgesiegelt. Deckelfarbe und Grundfarbe des Etiketts sind auf die jeweilige Geschmacksvariante abgestimmt.

Kefir in konischer Flasche

Unter der neu eingeführten Marke „All I Want“ lanciert Danone verschiedene Produkte auf Frischkäsebasis und Kefir, die vollkommen ohne Zuckerzusatz auskommen. Die Kefirprodukte sind in drei Varianten – Natur, Blaubeere & Grantapfel und Gurke & Limette – im Angebot. Als Verpackung ist eine konische Flasche mit 260 ml Inhalt im Angebot. Der Halsbereich beziehungsweise der Bereich des Neckrings sind besonders ausgeformt, sodass der optische Übergang von Halsbereich und Deckel ansprechender wirkt. Unterstützt wird dies durch die farbliche Gestaltung des opaken Sleeveetiketts. Auf dem Etikett ist eine Nutri-Score-Einstufung aufgedruckt.

All-in-one-Balsam in Aluflasche

Während viele der neuen, kleinen, wendigen und nur über ein begrenztes Produktportfolio verfügenden Start-ups in der Kosmetikbranche frei in der Wahl ihrer Verpackungen sind, fällt es vielen großen Herstellern schwer, darauf zu reagieren. Beiersdorf zeigt mit dem neuesten Produkt der „Nivea-Men“-Serie, wie ein neues Produkt ansprechend und trendig verpackt werden kann. 125 ml des neuen,alkoholfreien „All-in-one“-Balsams zur Beruhigung der Gesichthaut und Linderung des Stoppel-Juckreizes beim Dreitagebart sind in eine direkt bedruckte, standsichere Aluminiumflasche abgefüllt. Verschlossen ist die Flasche mit einem silbrig glänzenden Metallschraubverschluss mit „Nivea-Men“-Schriftzugprägung auf der Oberseite.

Ad-Blue im Beutel

Bisher war das zur Abgasnachbehandlung in Dieselfahrzeugen benötigte Ad-Blue meist in starre Behälter oder Kanister unterschiedlicher Größen und Formen abgefüllt. Die steigende Anzahl von Fahrzeugen, die Ad-Blue benötigen oder nach Rückrufen der Hersteller einen steigenden Verbrauch an Ad-Blue haben, macht eine umweltschonendere Verpackung notwendig. So hat die Tankstellenkette Jet eine flexible Beutelverpackung mit fünf Litern Inhalt im Angebot. Der transparente bedruckte Beutel verfügt über besonders ausgeformte Siegelnähte, die ihm Form und Stabilität geben. Die Oberseite ist als Griff ausgeformt, und unterhalb des Griffs ist ein wiederverschließbarer Ausgießer eingeschweißt. Um diesen ist ein separat gefertigter, auf die Entnahmeöffnung schraubbarer, flexibler Schlauch als Einfüllhilfe gelegt.

Tictac Gum in XL-Box

Gab es bisher die „Tictac-Gum“-Kaugummis nur in der markentypischen, transparenten Kunststoffbox mit Eindrückdeckel und wiederverschließbarem Scharnierverschluss mit 36 Gums Inhalt, gibt es nun die XL-Box. Diese enthält 125 Stück der kleinen Kaugummis, die es in mehreren Geschmacksrichtungen gibt. Auf das klarsichtige Unterteil ist ein eingefärbter Deckel aufgesetzt, der es dem Verbraucher erlaubt, zwischen der Abgabe einiger weniger oder einer größeren Anzahl zu entscheiden. Die kleine Entnahmeöffnung beziehungsweise der komplett seitlich, auf Knopfdruck automatisch aufklappende Deckel sind am POS über das Sleeveetikett gesichert, das durch Perforationen partiell leicht entfernt werden kann.

Shiny Gold Zahnpasta

Die dm-Eigenmarke Dontodent bewirbt die neue „Shiny-Gold“-Zahnpasta für glänzend weiße Zähne mit dem Zusatz „Mit echtem Gold“. Das Gold soll laut Hersteller dem Zähneputzen eine Extraportion Luxus verleihen. Die darüber hinaus enthaltenen aktiven Inhaltsstoffe machen die Zähne weißer, sauberer und glänzender. Abgefüllt sind 75 ml der für Kinder ungeeigneten Zahnpasta in eine schlanke Kunststofftube mit ovalem, goldfarbenem Schraubdeckel. Vor der Erstentnahme muss eine Siegelmembran entfernt werden. Eingestellt ist die Tube am POS in eine aus 100 Prozent recyceltem Karton hergestellte und teilweise glänzend bedruckte Faltschachtel.

Heute gut gelaunt?

Eine Vielzahl an lustigen Gesichtern zur Verdeutlichung oder Demonstration der eigenen Gemütsverfassung druckt die kanadische Moodwater Company auf die transparenten Etiketten ihrer Flaschen mit 591 ml „Natural Spring Water. Hinter den lustigen „Emojis“ steht der Wunsch des Herstellers, den Verbrauchern ein kurzes Lächeln zu entlocken oder aber den Missmutigen die Chance zu geben, ihre Laune ohne viele Worte kundzutun. Verschlossen sind die schlanken, klarsichtigen Flaschen mit einem Schraubverschluss mit Garantieband.

Tafel Schokolade in edler Hülle

Nestlé hat die Verpackung für seine „Swiss“-Schokolade überarbeitet. Die 300-Gramm-Tafel Milchschokolade ist nun in eine Papierverpackung mit dunkelgrauer Bergpanoramaprägung und einem blau glänzenden Streifen, der an einen tiefblauen Himmel erinnert, abgepackt. Auf der Vorderseite sind auch einige Schokoladenbruchstücke in fotorealistischer Abbildung aufgebracht. Zusammen ergeben diese Abbildungen ein Erscheinungsbild im Regal, das sich vom Wettbewerb abhebt und sofort auffällt. Die Schokoladentafel selbst ist zusätzlich in eine Alufolie eingeschlagen.

Ergebnisse anzeigen Umfrage Archiv
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!