Umfrage

Welche Verpackung soll Verpackung des Monats März 2020 werden?

Ein Körperteil genügt
Ein Körperteil genügt

Der Schweizer Schokoladenhersteller Lindt & Sprüngli kokettiert bei den Produkten für Ostern 2020 mit der Bekanntheit des Goldhasen. Der für seine goldfarbene Einschlagfolie, rote Schleife und kleine Glocke bekannte Schokoladenhase ist fast gänzlich in eine würfelförmige Kartonschachtel eingestellt. Den süßen Inhalt offenbaren die Ohren, die aus der Oberseite herausragen, ein herzförmiges Fenster, durch das der Hase ebenfalls zu sehen ist und eine auf der Vorderseite fixierte rote Schleife mit Glöckchen. Die an eine Kiste erinnernde Schachtel ist in Brauntönen gehalten, nur die Worte „Lindt“ und „Goldhase“ sind goldfarben glänzend ausgeführt. Der Deckel zur Entnahme des Hasen ist mit zwei Klebe­stickern vor unbefugter Entnahme gesichert.

Sixpack mit Griff
Sixpack mit Griff

Insgesamt 420 Gramm, aufgeteilt in sechs Packungen á 70 Gramm, verpackte die zur Krüger-Gruppe gehörende Marke „Fritt“ im Rahmen einer Promotionaktion in eine auffällige Kartonschachtel. Der Zuschnitt der markentypisch bunt bedruckten Schachtel erlaubt das senkrechte Einstellen der Einzelpackungen. Die Schachtel verfügt über einen vorgeklebten Automatikboden und einen Griff in Kontrastfarbe an der Oberseite, um die Packung sicher tragen zu können. An der Oberseite ist die Schachtel mit einer Lasche verschlossen, die über einen transparenten Klebesticker vor Erstentnahme und Manipulation schützt.

Tomaten in Papiertüte
Tomaten in Papiertüte

Nachhaltigkeitsdiskussionen um Produkt und Verpackung fordern Hersteller und Handel zunehmend auf, neue Wege zu suchen und diese dann als Gesamtpaket dem Kunden anzubieten. So hat beispielsweise Aldi Süd mit dem Konzept „Natur-Lieblinge – kleine Schätze“ eine neue Eigenmarke für hochwertige, schonend produzierte Lebensmittel in die Regale gebracht. Passend zu den Produkten – die meisten werden unverpackt angeboten – sind die Verpackungen der abgepackten Produkte optimiert. Im Bild eine bedruckte Papiertüte für 500 Gramm „Sonnentomaten“, die besonders aromatisch sein sollen. Zum einfacheren Tragen ist die Tüte mit zwei Kordeln aus Karton beziehungsweise Pappe ausgestattet.

Energydrink mit Aminosäuren
Energydrink mit Aminosäuren

Im Unterschied zu den Platzhirschen im Marktsegment der Engerydrinks, die sich im Geschmack und den enthaltenen Koffein- oder Taurinmengen unterscheiden, setzt ein kleiner Newcomer unter der Marke „Multipower“ nun auf zugesetzte, essenzielle Aminosäuren und bewirbt dies entsprechend. Der in Österreich für die deutsche Tripoint GmbH hergestellte Energydrink „Essential Aminos“ soll durch das enthaltene Zink und die Aminosäuren die Eiweißsynthese verbessern. Drei zuckerfreie, kohlensäurehaltige Varianten – eine davon auch koffeinfrei – in den Geschmacksrichtungen Grapefruit-Orange, Maracuja-Mango oder Curcuma-Ginger sind im Angebot. Wie bei Energydrinks fast Standard, sind 330 ml in eine schlanke, bedruckte Getränkedose abgefüllt. Bis zu 5,67 Gramm Aminosäuren sollen laut Dosenaufdruck enthalten sein.

Hanuta als Riegel
Hanuta als Riegel

Der wachsende Markt der Schoko- oder besser gesagt Energieriegel als kleiner Snack zwischendurch sorgt dafür, dass auch Marken, die eigentlich als Synonyme für ganze „Snackgattungen“ gelten, in diesen Markt vorstoßen. Nachdem Knoppers im Sommer/Herbst 2019 einen Riegel auf den Markt brachte, folgte nun die Ferrero-Marke Hanuta ebenfalls mit einem eigenen Produkt. Unter dem Namen Hanuta-Riegel sind jeweils 34,5 Gramm Milch- und Haselnusscreme zwischen zwei Waffeln, umgeben von einer Schokoladenhülle und Nussstückchen im Handel vertreten. Verpackt sind die Riegel in eine Flowpack-Verpackung aus Folie. Im Handel gibt es unter anderem auch eine Kartonverpackung mit Erstöffnungssicherung als Verkaufseinheit für fünf Riegel.

Neuer Geschmack für Gummibärchen
Neuer Geschmack für Gummibärchen

Während Haribo in Europa gegen Gummibärchen mit Alkohol vorgeht, gibt es in den USA, ein Markt auf dem Aromen oft auch übertrieben eingesetzt werden, alkoholfreie Gummibärchen, die nach verschiedenen Cocktails schmecken sollen. Unter der Marke „It’Sugar“ werden Varianten wie beispielsweise Cosmopolitan, Cola and Rum, Margarita und Pina Colada angeboten. Verpackt sind jeweils 142 Gramm im Standbodenbeutel mit unterschiedlich ausgeformten Sichtfenstern und Wiederverschluss an der Oberseite. Nach Abtrennen eines vorperforierten Streifens an der Oberseite kann der Inhalt entnommen werden. Die laut Beutelaufdruck in Deutschland hergestellten Gummibärchen werden in den USA für circa sechs Dollar angeboten.

Pumpspender für Mundspülung
Pumpspender für Mundspülung

In den USA verkauft die Firma Dr. Fresh LLC. 946 ml Mundwasser in einem besonderen Spender. Im Gegensatz zu den meisten Mundwasserbehältern, die als Flasche mit Schraubdeckel als Dosierhilfe ausgeführt sind, kann diese Variante mehr. Das Produkt wird über einen Pumpspender in einen separat gefertigten, im Deckel sicher abzustellenden und gut zu greifenden Dosierbecher befördert und anschließend angewendet. Ein Teil des Oberteils kann als Halter für eine Zahnbürste ausgeklappt werden. Vor der Erstanwendung ist der Verschluss über eine klarsichtige Schrumpffolie vor Manipulation oder Verschmutzung geschützt.

Wasserlösliche Badekugeln im Beutel
Wasserlösliche Badekugeln im Beutel

Die amerikanische Firma PDC Brands, Produzent von Produkten rund um Körperpflege und Wellness, verkauft unter der Marke „Me! bath“ sogenannte Badekugeln oder Badebomben in einem Standbodenbeutel mit Wiederverschluss. Der Beutel mit Sichtfenster enthält sechs Badekugeln, wobei pro Wannenbad ein oder zwei benötigt werden. Jede Kugel ist separat in eine wasserlösliche Folie eingeschlagen. Zur Entnahme muss ein Teil der Beuteloberseite über eine Einreißkerbe abgetrennt werden, ein Profilverschluss ermöglicht den Wiederverschluss. Laut Hersteller sollte das Produkt nach der Erstentnahme zeitnah benutzt werden, da es ohne Konservierungsstoffe hergestellt wird und eine längere Lagerung das Dufterlebnis nachteilig beeinflussen könnte.

Ergebnisse anzeigen Umfrage Archiv
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!