-

Das Geschäftsklima im Verpackungssektor zeigte laut Ifo-Institut, München,
auch im November 2000 einen leichten Aufwärtstrend. Dabei hellt sich die Lage bei Glas und Holz weiter auf, während Papier auf relativ hohem Niveau stagnierte. Bei den Kunststoffen hielt dagegen der seit Jahresmitte spürbare Abwärtstrend an. Auch Feinstblech misslang erneut der Sprung aus der Unterkühlungszone. Mit steigenden Preisen rechnen dagegen nur wenige Sparten.

Anzeige