Home Saropack zeigt Lösungen für die Endverpackung auf der Logimat

Folienverpackungen

Saropack zeigt Lösungen für die Endverpackung auf der Logimat

(Bild: Saropack)
(Bild: Saropack)

Folgende Lösungen führt Saropack auf der Logimat vor:

Lösung 1: Folienverpackung als Produktschutz auf dem logistischen Weg

Saropacker XP Anlagen: Bündelpackmaschinensysteme mit Gruppierung inline oder winkelbeschickt. Die Maschine funktioniert mit Folienüberlappung (keine Abschweißung). Diese Technik eignet sich für hohe Verpackungsleistungen und/oder in der Schrumpfanwendung von bedruckten LDPE Folien.

Saropacker BP Anlagen: Leistungsfähige Bündelpacksysteme mit oder ohne Gruppierung, inline oder winkelbeschickt mit ausserordentlichem Preis-Leistungsverhältnis.

Lösung 2: Folienverpackung für das einzelne Produkt: Schutz, Präsentation, Mehfachpackungen bilden

Saropacker WS6000E: Eine vollautomatische, komplett elektrische Folienverpackungsmaschine konzipiert für den Einstiegsbereich zum günstigen Preis. Für Kunden mit Kleinmaschinen lohnt sich somit der Schritt zur Automatisierung mit einer automatischen Anlage früher.

Ideal auch in einer Kombination mit der Sarofilm B-Nat. Die erste hochtransparente Feinschrumpffolie aus Zuckerrohrabfällen. Ein neues Produkt aus der Sarogreen Strategie der Saropack.

 

Logimat 2018, Halle 6, Stand B71

Über die Firma
Saropack AG
Lörrach
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!