Gmund und Druck&Medien Awards

Koenig & Bauer-Anwender mehrfach ausgezeichnet

Freiburger Druck erhielt die Auszeichnung als „Zeitungsdrucker des Jahres“ (v.l.n.r.): Thomas Stumpf, Vertriebsleitung Rollenoffset Hubergroup Deutschland, Matthias Schwab, Leitung Rotation Freiburger Druck, Patrick Zürcher, Geschäftsführer Freiburger Druck und TV-Sportmoderatorin Esther Sedlaczek. (Bild: Koenig & Bauer)
Freiburger Druck erhielt die Auszeichnung als „Zeitungsdrucker des Jahres“ (v.l.n.r.): Thomas Stumpf, Vertriebsleitung Rollenoffset Hubergroup Deutschland, Matthias Schwab, Leitung Rotation Freiburger Druck, Patrick Zürcher, Geschäftsführer Freiburger Druck und TV-Sportmoderatorin Esther Sedlaczek. (Bild: Koenig & Bauer)

Die Auszeichnungen würdigten hochwertige Print-Produkte verschiedener Disziplinen sowie herausragende Kompetenzen, Betriebe und Persönlichkeiten der Druck- und Medienbranche.

Unter dem Motto „Alles. Bunt. International.“ suchte Gmund Papier in diesem Jahr zum fünften Mal nach den besten Print- und Papierprodukten. Aus insgesamt 320 Einreichungen wählte die zehnköpfige Jury die Gewinner in sechs Kategorien aus. Zwei Rapida-Anwender konnten sich über Spitzenplatzierungen freuen. In der Kategorie „Packaging“ belegte eine Bag-in-Box-Verpackung mit Goldfolienveredelung und Reliefprägung von Casimir Kast Verpackung und Display den ersten Platz. In der Kategorie „Corporate“ konnten die Druckerei Vogl und Studio Digital Storytelling / Andrea Uhlig mit einer Steifbroschüre im UV-Offsetdruck überzeugen. Die Auszeichnungen verlieh Gmund-Inhaber Florian Kofler, der zusammen mit Bayern-3-Moderatorin Simone Faust durch die Preisverleihung am 8. November 2018 führte.

Zum ersten Unfolded Design & Print Festival auf dem Gmund Campus kamen am darauffolgenden Tag mehr als 700 Experten aus verschiedenen Branchen. Namhafte Keynote-Speaker eröffneten neue Perspektiven für die Branche, eine Podiumsdiskussion zum Thema „Beauty comes from within“ rundete das kreative Programm ab. Über 30 Aussteller präsentierten außerdem ihre neuesten Kommunikationslösungen.

Spitzenreiter der Druck- und Medienwirtschaft

B&K Offsetdruckerei GmbH erhielt gleich zwei Preise (v.l.n.r.): Frank Winkler, Verkauf B&K, Jörn Kalbhenn mit Monika Kalbhenn, Geschäftsführer B&K, Wolfram Oertel, Verkaufsleiter B&K. (Bild: Koenig & Bauer)
B&K Offsetdruckerei GmbH erhielt gleich zwei Preise (v.l.n.r.): Frank Winkler, Verkauf B&K, Jörn Kalbhenn mit Monika Kalbhenn, Geschäftsführer B&K, Wolfram Oertel, Verkaufsleiter B&K. (Bild: Koenig & Bauer)

Bereits seit 2005 vergibt die Deutscher Drucker Verlagsgesellschaft jedes Jahr im Herbst den Druck&Medien Award. Das Prädikat zeichnet Menschen, Teams und Unternehmen in 25 Kategorien aus. Mit Freiburger Druck (Badische Zeitung) erhielt erneut ein kreativer und erfolgreicher Anwender der wasserlos produzierenden Offsetrotation Cortina die Auszeichnung als „Zeitungsdrucker des Jahres“.

Den Award in Silber in dieser Kategorie belegte mit der Druckerei Konstanz (Südkurier) ebenfalls ein engagierter Cortina-Anwender. Die Akzidenzdruckerei B&K Offsetdruck aus Ottersweier erhielt gleich zwei Preise – als „Sozial engagiertes Druckunternehmen des Jahres“ sowie für B&K-Geschäftsführer Jörn Kalbhenn die Auszeichnung als „Druckereimanager des Jahres“. Daneben konnten weitere Nutzer von Koenig & Bauer-Maschinen mit guten Leistungen punkten.

Über die Firma
Koenig & Bauer AG (KBA)
Würzburg
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!