Lightline Flowpacker

Schubert mit neuer Heißsiegeltechnik auf Pro Sweets 2019

Der Lightline Flowpacker von Schubert ist mit der neuesten Heißsiegeltechnologie, die wärmeempfindliche Produkte wie Schokolade schonend und mit hoher Leistung verpackt, ausgestattet.

(Bild: Gerhard Schubert)

Der Flowpacker gehört zum neuen Lightline-Maschinenprogramm, mit dem Schubert seinen Kunden drei vorkonfigurierte Maschinentypen für Standardverpackungsaufgaben zu attraktiven Investitionskosten zur Verfügung stellt. Außerdem stellt Schubert Packaging Systems sein umfassendes Portfolio an Engineering-Dienstleistungen vor. Auf der Pro Sweets zeigt Schubert einen Lightline Flowpacker, der Mischpackungen mit zwei verschiedenen, wärmeempfindlichen Produkten verarbeitet. Ein Keks mit weißer Schokolade und einer mit brauner Schokolade werden zusammen in einen Schlauchbeutel verpackt. Die Maschine erreicht eine Leistung von 250 Produkten bzw. 125 Schlauchbeuteln pro Minute. Der Flowpacker verfügt über ein 3D-Bildverarbeitungssystem, das sicherstellt, dass nur einwandfreie Produkte in die Zuführkette des Flowmoduls gelangen.

Aussteller für:

  • Lightline Flowpacker
  • Schlauchbeutelaggregat und Pickerlinie

Pro Sweets 2019 / Halle 10.1, Stand F030/G031

Über die Firma
Gerhard Schubert GmbH
Crailsheim
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!