Smart Label

Volle Power ohne Batterie

Innerhalb eines Lieferprozesses kann die Adresse auf dem E-Paper-Displays mit Einsatz von RFID-Technologie aktualisiert beziehungsweise neu beschrieben werden.

(Bild: Faubel)

In den heutigen Produktions- und Logistikprozessen gibt es an vielen Stellen den Bedarf, Informationen darzustellen. Dargestellt würden Informationen zu Waren oder auch Beschreibungen von Prozessen. Ein klassisches Beispiel sind wiederverwendbare Kunststoffbehälter, in denen unterschiedliche Waren an unterschiedliche Adressen versandt werden. Innerhalb eines Lieferprozesses kann die Adresse auf dem E-Paper-Displays mit Einsatz von RFID-Technologie aktualisiert beziehungsweise neu beschrieben werden. Dadurch wird der Lieferprozess schneller und effizienter. Vielfach schafft das Display besonders für die Intralogistik einen Vorteil, in dem seine Daten während der Fertigung wiederholt aktualisiert werden könnten: Zuerst würden die Einzelteile angezeigt und nach deren Zusammenbau die neue Baugruppe. Um diese Anwendungen darüber hinaus zu optimieren, biete das Unternehmen batterielose E-Paper-Displays an. Sie sind langlebig und wartungsfrei sowie einfach zu transportieren und zu entsorgen. Die Auflösung reicht neben Buchstaben und Ziffern ebenfalls für QR- und Data-Matrix-Codes aus.

Aussteller für:

  • einlagige Etiketten
  • mehrlagige Etiketten
  • Booklet-Etiketten

Logimat, Halle 4, Stand G15

Über die Firma
Faubel & Co. Nachfolger GmbH
Melsungen
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!