Messe

Reed Exhibitions schließt Kauf von Mack Brooks Exhibitions ab

Auch die ICE Europe (Papier-, Folien- und Folienverarbeitung) gehört nun zum Portfolio von Reed Exhibitions. (Bild: ICE)

Durch die Übernahme erweitert sich das globale Portfolio von Reed Exhibitions um mehr als 30 Business-to-Business-Veranstaltungen in 14 Ländern und bietet Mehrwert für Stakeholder, Kunden und Mitarbeiter. Nicola Hamann wird weiterhin als Managing Director von Mack Brooks fungieren. Sitz des Unternehmens bleibt St. Albans, Großbritannien.

Über Reed Exhibitions

Reed Exhibitions ist einer der weltweit führenden Veranstalter von Messen mit über 500 Veranstaltungen in 30 Ländern. Im Jahr 2018 hat Reed Exhibitions über 7 Millionen Teilnehmer aus der ganzen Welt zusammengebracht. Heute finden die Veranstaltungen von Reed Exhibitions in ganz Amerika, Europa, dem Nahen Osten, dem asiatisch-pazifischen Raum und Afrika statt und werden von 38 Niederlassungen organisiert. Reed Exhibitions bedient 43 Branchen mit Fach- und Publikumsveranstaltungen. Das Unternehmen ist Teil der RELX Group, einem globalen Anbieter von Informationen und Analysen für Fach- und Geschäftskunden aus allen Branchen.

Über die Firma
Reed Exhibitions Deutschland GmbH
Düsseldorf
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!