Unternehmen

Owens-Illinois will 60 Mio. Euro in Glaswerk Gironcourt investieren

Die Expansion bei Gironcourt konzentriert sich auf das wachsende Premium-Biersegment, das sehr differenziert ist und einzigartige Flaschenformen nutzt, um einen starken, hochwertigen Markenwert aufzubauen.
(Bild: O-I)

Im Rahmen des Plans wird 2020 eine neue Glaswanne hinzugefügt, so dass die Gesamtzahl der Glaswannen in Gironcourt auf drei steigt. Darüber hinaus wird einer der bestehenden Glaswannen nachgerüstet. Nach Abschluss beider Projekte wird das Werk in der Lage sein, rund 1,9 Milliarden Glasbehälter pro Jahr zu produzieren. Die Expansion bei Gironcourt konzentriert sich auf das wachsende Premium-Biersegment, das sehr differenziert ist und einzigartige Flaschenformen nutzt, um einen starken, hochwertigen Markenwert aufzubauen.
"Unsere Investition in das Werk Gironcourt spiegelt den anhaltenden Trend zu nachhaltigen Glasverpackungen wider", sagte Vitaliano Torno, President, O-I Europe. "Die Verbraucher verlangen zunehmend nach nachhaltigen und recycelbaren Verpackungslösungen, und O-I macht das, was für sie zählt. Wir freuen uns sehr, das Wachstum unserer Kunden im Einklang mit diesem Trend zu unterstützen."

Über die Firma
Owens Illinois
Düsseldorf
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!