Anzeige
Packmittel

Recyclingquote von Papier und Karton erreicht Rekordhoch in ganz Europa

Anzeige
(Bild: Pro Carton)

Damit hat diese Quote nicht nur den höchsten Stand seit Bestehen der Studie erreicht, sondern hält auch die Spitzenposition unter allen analysierten Verpackungsmaterialien[2]. Verpackungen aus Metall und aus Glas folgten dicht dahinter auf dem zweiten und dritten Platz mit einer Recyclingquote von 78,3 Prozent bzw. 74,1 Prozent.

Für Tony Hitchin, General Manager der europäischen Vereinigung der Karton- und Faltschachtelproduzenten Pro Carton, ein Grund zur Freude: „Gerade mit Blick auf den bevorstehenden Welt-Recycling-Tag am 18. März ist es fantastisch, dass die Recyclingquote für Papier- und Faltschachtelverpackungen einen derartigen Rekordwert erreicht hat. Die genannte Statistik deckt sich mit unseren eigenen Umfragen bei Konsumenten, die Karton/Pappe nicht nur als die am besten wiederzuverwertende Verpackungsform einstufen, sondern auch als die umweltfreundlichste[3]. Im Gegensatz zu Verpackungsmaterialien aus fossilen Rohstoffen ist Karton von Natur aus erneuerbar. Deshalb ist es als äußerst positiv zu bewerten, dass auch die Konsumenten die vielfältigen Vorteile erkennen.“

Bestätigt werden die genannten Vorzüge auch von einer kürzlich durchgeführten Studie der Technischen Universität Darmstadt, deren Tests ergaben, dass sich Faltschachteln bis zu 25-mal recyceln lassen.

Hitchin weiter: „Dass Karton die nachhaltigste Verpackungsoption darstellt, ist hinlänglich bekannt. Karton ist nicht nur erneuerbar, sondern auch vollständig wiederverwertbar und biologisch abbaubar. Kein anderes Material bietet einen so guten Mix aus Ökonomie und Ökologie – ein Paradebeispiel für eine funktionierende Kreislaufwirtschaft.“

Der dieses Jahr zum zweiten Mal stattfindende Welt-Recycling-Tag am 18. März 2019 steht unter dem Motto „Recycling in die Zukunft“. Die Global Recycling Foundation kämpft für eine bessere Zukunft unseres Planeten. Dabei setzt sie insbesondere auf die Schwerpunkte Jugend, Bildung und Innovation.

[1] „Recyclingquote“ im Sinne von Artikel 6(1) der Richtlinie 94/62/EG bezieht sich auf den gesamten Anteil von recyceltem Verpackungsabfall im Verhältnis zur Gesamtmenge des erzeugten Verpackungsabfalls.

[2] Die Studie analysierte Verpackungen aus Glas, Kunststoff, Papier/Karton, Metall, Holz und anderen Materialien.

[3] Von Coleman Parkes durchgeführte unabhängige Befragung unter 7.000 europäischen Konsumenten.

 

 

Über die Firma
Pro Carton Deutschland
Bonn
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!