Unternehmen

Dr. Alexander Gumenny ist neuer Leiter für den Bereich Druckfarben bei Follmann

Dr. Alexander Gumenny ist neuer Leiter für den Bereich Druckfarben bei Follmann.
(Bild: Follmann)

Alexander Gumenny verfügt über mehr als 15 Jahre Berufserfahrung in der chemischen Industrie – sowohl in seinem Heimatland Russland als auch in Deutschland, davon mehr als zehn Jahre  Führungs- und Laborerfahrung. Seit seiner erfolgreichen Promotion an der Universität Duisburg-Essen im Jahr 2007 war er die letzten elf Jahre in verschiedenen Positionen bei einem internationalen Hersteller von Druckfarben tätig, zuletzt als Team Manager R&D Flexible Packaging EMEA.

„Ich freue mich, mit meinem Produkt-Know-how und meinen internationalen Kenntnissen den Geschäftsbereich wasserbasierte Druckfarben für flexible Verpackungen, Tischdekorationsprodukte und Tapeten bei einem so innovativen, international tätigen Familienunternehmen wie Follmann weiter auszubauen und voranzubringen“, so Dr. Alexander Gumenny. Auch Dr. Jörg Seubert, Geschäftsführer bei Follmann, freut sich, ihn als Head of Printing Inks gewonnen zu haben: „Dank seiner Expertise im Bereich Druckfarben, seiner fundierten Kentnisse in Tief- und Flexodruck Technologien sowie seiner Führungserfahrung – auch auf internationaler Ebene – ist Dr. Alexander Gumenny die ideale Besetzung für diese Position.“

Über Follmann

Follmann ist ein international tätiges Familienunternehmen der chemischen Industrie. Als Teil der Follmann Chemie Gruppe mit Hauptsitz in Minden erwirtschaftete das Unternehmen im Jahr 2018 einen Umsatz von 100 Mio. Euro. Das Produktsortiment umfasst wasserbasierte Druckfarben und migrationsarme Klebstoffe für die Verpackungsindustrie, dekorative Beschichtungen für die Tapeten- und Dekorindustrie, leistungsstarke Klebstoffe für die Holz- und Möbelindustrie sowie funktionale Beschichtungen und Mikrokapseln für unterschiedliche Branchen. Follmann zeichnet sich sowohl durch seine innovativen Produkte als auch seine kundenindividuellen Lösungen aus und ist damit in Europa ein bedeutender Marktteilnehmer auf dem Gebiet der Spezialchemikalien.

Die Follmann Chemie Gruppe, die weltweit mit einer Vielzahl an Schwestergesellschaften sowie lokalen Vertriebspartnern und -büros erfolgreich vertreten ist, beschäftigt mit den Tochtergesell­schaften Follmann und Triflex mehr als 780 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2018 einen Umsatz von über 200 Mio. Euro.

Über die Firma
Follmann GmbH & Co. KG
Minden
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!