Design

O-I entwickelt Flasche für den neuen Berentzen Premium Fruchtlikör Signature

Die Premiumflasche macht durch ihre hochwertige Gestaltung Berentzen Signatur einzigartig unverwechselbar.
(Bild: Owens-Illinois)

Das O-I New Product Development Team unter der Leitung von Nicole Goersch und Stefan Monden stand vor der Herausforderung eine ansprechende Flasche mit besonders dickem Boden und herausragender Oberflächenkosmetik zu produzieren. Diese sollte zudem eine ältere Zielgruppe ansprechen und trotzdem dem Motto von Berentzen, einem leichten und unbeschwerten Lebensgefühl, gerecht werden. Nach einem intensiven Konzeptionsprozess ist das Ergebnis eine Premiumflasche, die durch ihre hochwertige Gestaltung Berentzen Signatur einzigartig unverwechselbar macht und in der Ausstattung höchsten Anforderungen gerecht wird.

„Mit Berentzen Signature reagieren wir auf den derzeitigen Trend zur Premiumisierung im Spirituosenmarkt. Wir sprechen mit dem Produkt die Zielgruppe ab 25 Jahren an, die einen weniger süßen Geschmack sucht als ihn unsere klassischen Berentzen Fruchtigen bieten, die vor allem von 18-25 jährigen getrunken werden. Zu einem Premium Fruchtlikör gehört ein hochwertiges Flaschendesign: deshalb setzt die Berentzen-Gruppe auf eine Flaschenausstattung, die eine autoritäre Körpersprache und – im wahrsten Sinne des Wortes – Gewicht hat. So unterstreicht auch der auffällige Glasboden die Wertigkeit des Produkts. Zusammen mit O-I konnten wir dieses Design erfolgreich umsetzen“, erklärt Oliver Schwegmann, Vorstand der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft.

Und Lars Moche, Sales Segment Manager bei O-I Deutschland, fügt hinzu: „Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit Berentzen an diesem Projekt arbeiten zu können und so unsere langjährige Beziehung weiter zu vertiefen. Das entstandene Produkt ist ein gutes Beispiel für die Qualität und Kreativität von O-I im Premium Spirituosen Bereich. Wir freuen uns auch zukünftig mit unseren Kunden an spannenden Projekten zu arbeiten. Dafür entwickeln wir von O-I uns stetig weiter und finden neue Konzepte.“

Dank der Flexibilität, hohen Standards und großer Gestaltungsfreiheit in Form und Farbe baut das Unternehmen seine Präsenz in der Nische zwischen Standard und Premium Hohlglasgefäßen weiter aus und ermöglicht Getränkeanbietern weltweit eine einzigartige und hochwertige Alternative zu der Konkurrenz.

Über O-I  

Die weltweite Zentrale von des GlasverpackungsherstellersOwens-Illinois, Inc. (NYSE: OI)  O-I befindet sich in Perrysburg, Ohio. Mit mehr als 26.500 Mitarbeitern in 77 Produktionsstätten in 23 Ländern erzielte O-I im Jahr 2018 einen Umsatz von 6,9 Milliarden USD.

Über die Firma
Owens Illinois
Düsseldorf
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!