Verpackungsmaschinen

Hershey zeichnet Rovema mit Supplier Excellence Award aus

Rovema erhielt den Preis von Hershey für seinen Beitrag zur Einführung Doypack-ähnlicher Standbeutel (SUPs) für eine Vielzahl von Süßwarenprodukten.
(Bild: Rovema)

Das Projekt umfasste mehrere vertikal kontinuierliche Schlauchbeutelmaschinen ‚BVC Flexible‘, die neben den von Hershey gewünschten Standbeuteln auch Flachbeutel, Seitenfaltbeutel und Vierseitensiegelrandbeutel mit und ohne Zippverschluss herstellen können. Diese Machinenserie für Beutelbreiten bis 260 oder 400 mm wurde mit dem Ziel entwickelt, einen Doypack-ähnlichen Beutel auf einer vertikalen Verpackungsmaschine herzustellen, der optisch so ansprechend wie ein vergleichbarer horizontal gefertigter Beutel ist, aber alle Vorteile des vertikalen Verpackens bietet wie geringere Betriebskosten, höhere Flexibilität und geringerer Aufstellfläche.

Neben der Maschinentechnik und dem Anwendungs-Know-how von Rovema bei der Entwicklung und Produktion innovativer Beutelformen, würdigte das Hershey-Projektteam auch die Produktionskapazität und Organisation des Maschinenbauers: So wurden mehrere Maschinen in kurzer Zeit geliefert und Rovema verpflichtete sich, mehrere Produktionsstandorte on-site zu betreuen. Dieser Einsatz trug zur erfolgreichen Markteinführung der Hershey-Produkte bei. Die amerikanische Rovema-Tochtergesellschaft hielt dazu einen Servicetechniker in direkter Umgebung von Hershey bereit, um eine möglichst kurze Reaktionszeit für Rückfragen oder Schulungsanforderungen zu gewährleisten.

Über die Firma
Rovema GmbH
Fernwald
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!