Home News Markt + Branche Sick eröffnet neues Distributionszentrum in China

Industrie-Sensoren

Sick eröffnet neues Distributionszentrum in China

Bei der Eröffnungsfeier des neuen Distributionszentrums von Sick in Jiaxing/China: Shan Gao, Geschäftsführer Zhejiang Sick Sensor Co. und Standortleiter Jiaxing (4.v.l.) und Dr. Mats Gökstorp, Vertriebsvorstand Sick (5.v.l.).
Bei der Eröffnungsfeier des neuen Distributionszentrums von Sick in Jiaxing/China: Shan Gao, Geschäftsführer Zhejiang Sick Sensor Co. und Standortleiter Jiaxing (4.v.l.) und Dr. Mats Gökstorp, Vertriebsvorstand Sick (5.v.l.).
(Bild: Sick)

Nach Unterzeichnung eines Investitionsabkommens im Juni 2018 benötigte Sick für den Aufbau der gesamten Infrastruktur des neuen Standortes lediglich ein Jahr. Im Zuge dessen wurde die lokale Tochtergesellschaft Zhejiang Sick Sensor Co. unter Leitung von Shan Gao gegründet, der ebenfalls für das Logistikzentrum verantwortlich zeichnet. Mit der Bündelung der lokalen Lagerbestände seiner asiatischen Ländergesellschaften setzt der Sensorhersteller seine weltweite Strategie zur Zentralisierung von Beschaffungs- und Versorgungsprozessen fort. In Europa und Nordamerika sind diese Maßnahmen bereits umgesetzt.

Dr. Mats Gökstorp, Vorstand von Sick und verantwortlich für Sales & Service, erklärte während der Eröffnungszeremonie: „Durch das neue Distributionszentrum kann das umfangreiche Produktportfolio von Sick in unmittelbarer Nähe zum asiatischen Kunden vorgehalten und kundenspezifische Services angeboten werden.“

Über die Firma
SICK AG
Waldkirch
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!