Übernahme

CGS Management baut Verpackungs-Portfolio durch Übernahmen aus

Mit den beiden Übernahmen soll ein weltweit führender Anbieter von industriellen Druckmaschinen für die Dekor- und Verpackungsindustrie entstehen.

(Bild: DragonImages – Fotolia)

Die Rotodecor hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 2003 als Hersteller von Tiefdruck- und Lackiermaschinen sowie von Schneide- und Verarbeitungsmaschinen für die Dekor- und Verpackungsindustrie etabliert. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Lage, Deutschland, und betreibt einen weiteren Produktionsstandort in Taicang, China. Mit mehr als 90 Mitarbeitern soll die Rotodecor als Plattform-investition für die neu gegründete Hummingbird Converting Solutions dienen. Thomas Schmid, Geschäftsführer von Rotodecor, soll als Group CEO der Hummingbird Converting Solutions die Entwicklung der Gruppe zum weltweit führenden Anbieter von Industriedruckmaschinen für den Dekor- und Verpackungsmarkt weiter unterstützen.

Padaluma Ink-Jet Solutions, ein Joint Venture der drei Unternehmen Padaluma, Schoeller Technocell sowie RMS, ist ein Entwickler von Digitaldruckmaschinen für die gleichen Industrien wie die Rotodecor. Die Padaluma Ink-Jet Solutions mit Sitz in Markt Erlbach, Deutschland, soll das Produktportfolio der Hummingbird Converting Solutions durch ihre Inkjet-Technologie ergänzen, damit noch besser auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden eingegangen werden kann. Nachdem Padaluma Inkjet Solutions und die Rotodecor schon in der Vergangenheit engen Kontakt gepflegt haben, soll sich ihre Zusammenarbeit unter dem Dach der Hummingbird Converting Solutions zukünftig noch weiter verstärken.
Thomas Schmid, CEO von Rotodecor, kommentiert: „Mit der CGS haben wir den richtigen Partner gefunden, um Rotodecor und Palis zielgerichtet und effizient entsprechend der Marktanforderungen weiterzuentwickeln. Sowohl inhaltlich als auch zwischenmenschlich bin ich von dem Erfolg der Zusammenarbeit überzeugt und freue mich sehr darauf.“

Patrik Lutz, CEO von Padaluma Ink-Jet Solutions: „Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit der CGS als Partner und Rotodecor als neuer Schwester, die Weichen für das anstehende Wachstum der Palis schaffen konnten. Damit ist die Basis für, die Weiterentwicklung der Palis Konzepte geschaffen.“
Hans-Christoph Gallenkamp, CEO Felix Schoeller Group: „Dieser Schritt stärkt die Palis und schafft eine starke Plattform für digitale Drucklösungen in den genannten Zielmärkten. Mit der CGS als Mehrheits-eigentümer hat die neue HCS einen starken strategischen Investor, der die weitere Entwicklung beschleunigen wird.“

Thomas Anderegg, Managing Partner bei CGS Management: „Mit dem Zusammenschluss der Rotodecor und Palis entsteht eine Gruppe, welche durch technologischen Vorsprung und einen exzellenten Ruf im globalen Dekor- und Verpackungsmarkt optimal für die Zukunft ausgerichtet ist.“

Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!