Etikettendrucksystem

Cab stellt neue Generation der Hermes Druck- und Etikettiersysteme vor

(Bild: Cab)

Die Etikettendrucksysteme basieren auf einer leistungsstarken 800-MHz-Hauptplatine. Der Druck ist bei Geschwindigkeiten bis zu 300 mm/s möglich. Die Eindruckgenauigkeit bei kleinen Etiketten wurde weiter verbessert. Für die Übergabe der Etiketten auf Produkte oder Verpackungen lassen sich die Druckeinheiten mit den Applikatoren der bisherigen Baureihe Hermes+ erweitern. Bodenstative sowie Montagehilfen, Sensoren und Taster erleichtern die Integration der Etikettendrucksysteme in bestehende und vereinfachen die Projektierung neuer Fertigungslinien. Für das schnelle und zuverlässige Auswerten von Labor­analysen lassen sich mit dem neuen Druck- und Etikettiersystem Exon Röhrchen mit Durchmessern zwischen 10 und 17 mm, mit oder ohne Kappe, eindeutig kennzeichnen. Das Druck- und Etikettiersystem eignet sich zum Markieren einzelner Röhrchen an Handarbeitsplätzen, es lässt sich aber auch in automatisierte Probenverarbeitungssysteme integrieren.

Aussteller für:

  • Geräte und Systeme zur Produkt- und Verpackungskennzeichnung

Fachpack:

Halle 4, Stand 308

Über die Firma
cab Produkttechnik GmbH & Co. KG
Karlsruhe
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!