Verpackungsmaschine

Optima diskutiert mit Experten über umweltgerechtes Verpacken

(Bild: Optima)

Externe Experten und kompetente Partner sind vor Ort und bieten die einzigartige Möglichkeit, in Round Tables über das Thema Nachhaltigkeit zu diskutieren und neue Ideen aufzugreifen. Ein weiteres Messe-Highlight ist die Vorstellung des TCAM Portals. Auf dieser Plattform sind alle Smart Services des Unternehmens gebündelt, welche die Kunden während des gesamten Maschinenlebenszyklus unterstützen. Auf dieser Plattform sind die digitalen Produkte des Unternehmens rund um die Uhr für die Kunden erreichbar. Dazu zählen Dokumente und Bedienungsanleitungen, Informationen zu Ersatzteilen, Videos und Tutorials, Wartungstools sowie das Linienmanagement-System Opal, das die Gesamtanlageneffektivität ganzer Produktionslinien verbessert. 

Aussteller für:

  • Füllen
  • Verschließen
  • Verpacken

Fachpack:

Halle 2, Stand 213

Über die Firma
OPTIMA packaging group GmbH
Schwäbisch Hall
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!