Home Produkte Ausrüstung Auf der Fachpack zeigt Romaco die Tertiärverpackungslösung Promatic PAK 130

Sammelpacker

Auf der Fachpack zeigt Romaco die Tertiärverpackungslösung Promatic PAK 130

placeholder
(Bild: Romaco)

Der halbautomatische Sammelpacker verpackt Faltschachteln in Versandkartons und erfüllt höchste Standards bei der Produktion fälschungssicherer Pharmaverpackungen. Hierzu ist die Maschine für eine Anbindung an Softwarelösungen konzipiert, die eine sichere Aggregation ermöglichen. Die Wahl des Systems zur Aggregation erfolgt durch den Pharmahersteller selbst und das Unternehmen konfiguriert den Sammelpacker dann entsprechend.

Nach der Serialisierung der Sekundärverpackungen übernimmt der Sammelpacker die Aggregation bei der Verpackung der Faltschachteln in Versandkartons. Damit wird der Originalitätsnachweis sowohl für die Sekundär- als auch die Tertiärverpackungen erbracht. Die Track-&-Trace-Maßnahmen sollen das Eindringen von gefälschten Medikamenten in die legale Lieferkette verhindern. Als integrierte Lösung zur Fälschungssicherheit aus einer Hand bietet das Unternehmen den Sammelpacker in Linie mit der vorgeschalteten Track-&-Trace-Plattform Promatic PTT an.

  • Verfahrens- und Verpackungstechnik für die pharmazeutische Industrie

Fachpack:

Halle 3A, Stand 529

Über die Firma
Romaco Pharmatechnik GmbH
Karlsruhe
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!