Verpackungscluster

Auf der Fachpack heißt es "Treten Sie ein in das Packaging Valley"

Auf kurzen Wegen lernt der Besucher eine Vielzahl an Technologien für die Pharma-, Lebensmittel- und Non-Food-Industrie kennen, die im Packaging Valley entwickelt werden. Ob Roboterhandling, individuelle Zuführ-Sondermaschinen oder komplette Anlagen für das effiziente Verpacken sowie Engineering und Dokumentation – Besucher finden hier ziemlich sicher den passenden Partner für ihre Verpackungsaufgabe.

Auf dem Stand von Optima finden neben der Vorstellung der neuen Plattform TCAM, in der alle Smart Services des Unternehmens gebündelt sind, täglich Round-Tables mit Experten statt, um das Thema Nachhaltigkeit zu diskutieren. Besucher sind eingeladen, ihre Perspektiven einzubringen und sich zu beteiligen. Die gemeinsame Entwicklung neuer Verpackungskonzepte mit dem Kunden hält bei Optima schon lange Einzug in das tägliche Geschäft. Aber nicht nur die Langlebigkeit der Produkte spielt eine Rolle. Es beginnt bereits mit der ressourcenschonenden Fertigung.

  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Interessenwahrnehmung
  • Aus- und Fortbildung

Fachpack:

Halle 2, Stand 317

Über die Firma
Packaging Valley Germany e. V.
Schwäbisch Hall
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!