Home Themen Nonfood/Chemie Etwas anderer Adventskalender von Panther Packaging

Wellpappe

Etwas anderer Adventskalender von Panther Packaging

Das Weihnachtsalbum – ein Kalender zum Aufklappen, Aufstellen, Aufziehen.
Das Weihnachtsalbum – ein Kalender zum Aufklappen, Aufstellen, Aufziehen.
(Bild: Panther Packaging)

Jeden Tag im Dezember eine kleine Freude bereiten: Das macht Adventskalender zu einem beliebten Geschenk für Klein und Groß, für Familie, Freunde oder Kollegen, Kunden und Geschäftspartner. Inhaltlich gesehen, reicht das Angebot heute von den klassischen Schokoladen und Süßwaren bis hin zu abwechslungsreich zusammengestellten Getränkesortimenten oder Non-Food-Artikeln, die täglich eine kleine Überraschung versprechen.

In der Ideenschmiede Juiceful Things von Panther Packaging entstand zuletzt eine Variante als sechseckiger Turm mit jeweils zwei übereinander angeordneten Tages­türchen. Der Turm ermöglicht die Bestückung mit beispielsweise Lebkuchen oder Printen. Die Abmessungen der 24 Mulden sind variabel, ebenso wie die Form der Kalender, die viel Raum für unterschiedliche Füllgüter geben, die die Zeit bis zum Heiligabend versüßen oder verkürzen.

Es geht auch anders – Adventskalender zum Hinstellen: als sechseckige Wellpappen-Türme mit jeweils vier Etagen und 24 Türchen.
Es geht auch anders – Adventskalender zum Hinstellen: als sechseckige Wellpappen-Türme mit jeweils vier Etagen und 24 Türchen.
(Bild: Panther Packaging)

Wer einen solchen Adventskalender benötigt, kann ihn bei Panther Packaging entwerfen und fertigen lassen. Auf Wunsch übernimmt der Verpackungshersteller an mehreren Produktionsstandorten auch das Konfektionieren der Adventskalender. Wahlweise werden die Kalender dann mit bereitgestellter Ware bestückt oder die Experten von Panther Packaging kreieren individuelle Adventskalender für die Kunden.

Über die Firma
Panther Packaging GmbH & Co. KG
Tornesch
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!