Lebensmitteldosen

Webshop für Verpackungsstahl

Ein nährstoffreicher Boden und beständiges Wetter sind zwei von vielen Erfolgsfaktoren einer ertragreichen Ernte. Die Faktoren sind nur teils vorherseh- oder beeinflussbar. Im letzten Jahr war die Ernte in manchen Regionen der Welt besonders erfolgreich, was dazu führte, dass Abfüller von ihren Lieferanten – den Verpackungsherstellern – mehr Dosen benötigten als erwartet. Natürlich sind diese im Normalfall auf solche wetter- und erntebedingten Situationen vorbereitet, aber wenn die Ernte doch unvorhergesehen gut ausfällt, dann kann seit letztem Jahr über den Webshop von Thyssenkrupp Rasselstein dieser kurzfristige Bedarf an Weißblech-Zusatzmengen mit Rasselstein Express einfach und unkompliziert gedeckt werden.

„Unsere Kunden nehmen den Webshop sehr positiv wahr. Das liegt sicher auch daran, dass bei den bisherigen Bestellungen das Serviceversprechen einer Versandbereitschaft binnen 16 Tagen nach Bestelleingang immer eingehalten wurde“, erklärt Vanessa Sonntag, Ansprechpartnerin für den Webshop bei Thyssenkrupp in Andernach. Der Onlineshop ist nicht nur für Unternehmen aus der Lebensmittelindustrie interessant. Auch in anderen Branchen kann kurzfristig ein erhöhter Bedarf an Verpackungsstahl entstehen, der über www.packagingsteelshop.com gedeckt werden kann.

Fadesa benötigte kurzfristig verchromtes Material mit einer Dicke von 0,18 mm für die Herstellung von Deckeln mit einem 73-mm-Durchmesser. Diese Deckel sind Bestandteil der dreiteiligen Lebensmitteldose „Cuerpo 300 x 407“, die häufig für Gemüse für den inländischen Markt, aber vor allem für den Export von Palmherzen, Straucherbsen etc. verwendet wird.
(Bild: Fadesa)

Zeitnah und flexibel bestellen

„Mit unserem Webshop und dem Angebot von Rasselstein Express gehen wir völlig neue Wege, die in der Verpackungsstahlbranche einzigartig sind“, kommentiert Dr. Peter Biele, CEO Thyssenkrupp Rasselstein. „Unsere Kunden können ihren kurzfristigen Bedarf an Mehrmengen im Webshop schnell mit wenigen Mausklicks decken. Rasselstein Express gibt den Kunden ein beruhigendes Gefühl, dass gewünschte Zusatzmengen zeitnah und flexibel bedient werden können. Ein echter Benefit für alle Rasselstein-Kunden und die nachgelagerte Wertschöpfungskette.“

„Ab sofort bieten wir unseren B2B-Bestandskunden im Webshop noch weitere auf sie zugeschnittene Produkte – zum Beispiel mit anderen Abmessungen oder Zinnauflagen – an. Wir freuen uns, dass wir die Gesamtanzahl der angebotenen Spezifikationen mehr als verdoppeln konnten“, erklärt Vanessa Sonntag. „Dass der Webshop ein wichtiges Serviceangebot ist, hat er gleich nach dem Launch bewiesen: Der Verpackungshersteller Fábrica de Envases S. A., kurz Fadesa, aus Ecuador brauchte eine größere Menge Verpackungsstahl zur Herstellung von dreiteiligen Lebensmitteldosen, da die regionale Palmherzen- und Straucherbsenernte deutlich höher ausgefallen war, als gedacht. Der Kunde konnte in unserem Webshop schnell und einfach online Zusatzmengen bestellen – ideal!“

Innerhalb von 16 Tagen war die Lieferung für Fadesa versandbereit.
(Bild: Thyssenkrupp Rasselstein)

Fadesa ist vom Webshop überzeugt 

Fadesa, ein Familienunternehmen in dritter Generation, das zur Vilaseca-Gruppe gehört, hat sich mit seinen über 750 Mitarbeitern auf die Produktion von Lebensmitteldosen für Fisch, Obst und Gemüse für den lokalen und internationalen Markt spezialisiert, stellt aber auch Metallbehälter für industrielle, pharmazeutische und kosmetische Produkte her.

Das ecuadorianische Familienunternehmen produziert unter anderem Lebensmitteldosen für Fisch, Obst und Gemüse.
(Bild: Fadesa)

Die Ecuadorianer arbeiten seit über 40 Jahren mit Thyssenkrupp aus Andernach zusammen und schätzen deren hohe Produktqualität und Liefersicherheit. „Aufgrund der hervorragenden Ernte war der Bedarf an Dosen im vergangenen Jahr trotz guter Planung höher. Rasselstein Express war daher die ideale Lösung, um unseren Mehrbedarf an Verpackungsstahl zu decken. Trotz der Entfernung zwischen Deutschland und Ecuador hat es sich zeitlich gelohnt, in dem Webshop statt ganz klassisch auf dem üblichen Weg zu bestellen. Die Versandbereitschaft innerhalb von 16 Tagen ab Bestellung war selbst auf diese weite Distanz noch von Vorteil. Bei uns zählt jeder Tag – wir schätzen den neuen Service daher sehr“, erklärt Ana Anchundia, Leiterin Strategische Beschaffung bei Fadesa.

Über den Autor
Autorenbild
Nicole Korb

Kommunikation + Marktentwicklung, Thyssenkrupp Rasselstein

Über die Firma
ThyssenKrupp Rasselstein GmbH
Andernach
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!