Unternehmen

United Caps eröffnet Werk in Malysia

Benoit Henckes, CEO von United Caps, zerschneidet das Band zur feierlichen Eröffnung des neuen Werkes in Malaysia.
(Bild: United Caps)

Auf der Eröffnungsveranstaltung hat United Caps ein brandneues Produkt auf den Markt gebracht, das speziell für den Bedarf des asiatischen Markts entwickelt wurde. Mit seinen unüberwindbaren Sicherheitsmerkmalen und der Premium-Gold-Ausführung setzt der neue Verschluss 127 Safe-TE neue Maßstäbe für sichere Babynahrung und Gebrauchskomfort.

„Wir haben uns gefreut, gestern aus Anlass der feierlichen Eröffnung unseres neuen Werks in Kulim, Malaysia, zahlreiche prominente Persönlichkeiten und andere Gäste zu begrüßen“, sagt Benoit Henckes, CEO von United Caps. „Die Entscheidung für den Aufbau dieser Produktionsstätte wurde als Teil unserer ‚Close to You‘-Strategie getroffen, um den asiatischen Markt besser bedienen zu können. Diese größere Kundennähe erlaubt es uns, die Lieferzeiten zu verkürzen und uns auf Produkte zu konzentrieren, die für diese wichtige Region relevant sind, da die Nachfrage nach unseren Lösungen weiter ansteigt. Gleichzeitig hat sich die Gelegenheit geboten, mit dem 127 Safe-TE einen neuen Verschluss der nächsten Generation für Baby- und Kleinkindernahrung auf dem Markt einzuführen. In dem Jahr, in dem wir den 80. Jahrestag unserer Gründung begehen, feiern wir auch den Übergang von einem europäischen Unternehmen zu einem wirklichen Global Player. Das Event wurde in allen unseren Niederlassungen in Europa live mitgefeiert.“

Der Verschluss 127 Safe-TE im Detail

United Caps, das seit mehr als 80 Jahren den Branchenstandard für Schnappdeckel und Löffel für Milchpulverdosen vorgibt, entwickelt und verbessert seine Produktlinie mit Deckeln und Verschlüssen für Baby- und Kleinkindernahrung immer weiter. Mit seiner neuen Reihe Safe-TE setzt das Unternehmen neue Maßstäbe in diesem Segment. Dabei reagiert es insbesondere auf die Nachfrage nach Verschlüssen mit Originalitätsschutz (TE) und einem ausgeprägtem Premium-Look. Wie der beliebte Protecscoop ist auch Safe-TE ein Flip-Top-Scharnierverschluss, dessen innovatives Design es erlaubt, Baby-Trinkflaschen mühelos trinkfertig vorzubereiten. Die Umrandung mit Originalitätsschutz des 127 Safe-TE ist mit einer einzigartigen Drop-Down-Verriegelung ausgestattet, die unübersehbar anzeigt, ob das Behältnis zuvor bereits geöffnet wurde. Dank des neuen flexiblen Bandes ist es praktisch unmöglich, den Deckel zu entfernen, den Inhalt zu manipulieren und den Verschluss wieder in seinen ursprünglichen Zustand zurückzuversetzen. Die preisgekrönten Fälschungsschutzlösungen von United Caps erhöhen die Sicherheit weiter. Beim Safe-TE schützt eine mit Folie versiegelte Kammer den beiliegenden Löffel bis zum Gebrauch vor Verunreinigungen. Dank des integrierten Hakens ist der Löffel sofort griffbereit. Safe-TE wird in den vier United Caps Standardfarben sowie in Premium-Gold angeboten. Letztere erhöht die qualitative Anmutung sowie die Regalwirkung des Produktes, was auf den asiatischen Märkten immer wichtiger wird. Modernste In-Mould-Labelling (IML) Optionen erweitern die Möglichkeiten der Markeninhaber sich weiter zu differenzieren.

Kunden, die sich für den Safe-TE entscheiden, müssen an ihren Abfüllanlagen keine oder nur geringfügige Änderungen vornehmen. Der 127 Safe-TE ist mit einer 127 mm-Mündung erhältlich. Eine Lösung für 99 mm befindet sich in der Entwicklung.

„Wir haben uns sehr über das positive Feedback der Gäste auf die Produktlinie Safe-TE gefreut. Die neue Lösung wird in Ausführungen für Asien und für Europa angeboten“, ergänzt Henckes. „Wir sehen der Markteinführung dieses neuen Produkts mit Spannung entgegen und begrüßen gerne weitere Besucher, die sich mit eigenen Augen von unseren technisch führenden Produktionsanlagen überzeugen möchten.“

Die Produktion des Safe-TE für den asiatischen Markt wird im September 2020 in Kulim, Malaysia, aufgenommen.

 

Über die Firma
United Caps Luxembourg S. A.
Wiltz
Newsletter

Das Neueste der
ema direkt in Ihren Posteingang!