World Star Award

Karl Knauer überstrahlt mit „Elline“ internationalen Wettbewerb

Öffnet der Kunde eine Verpackung aus der Produktreihe, beginnt der filigran mit Laser ausgestanzte Schriftzug „Treasures of Youth“ hell zu leuchten.
(Bild: Karl Knauer)
Elline wurde im Jahr 2019 bereits mit dem Pure Beauty Global Award und dem Display Super Star Award ausgezeichnet. Jetzt folgte der World Star Award 2020.

(Bild: Karl Knauer)

Das Verpackungskonzept für den Schweizer Hersteller für Luxuskosmetik setzt in beispielhafter Weise den Markennamen „Elline“, also „die Leuchtende“, um: Die leuchtende Verpackung für die Kosmetikindustrie ist in ihrer Kategorie und in ihrem Marktumfeld einzigartig und punktet auch mit ihrer Veredelung und Konstruktion, die sich von der „klassischen“ Kosmetik-Faltschachtel abhebt.

Strahlend schön

Öffnet der Kunde eine Verpackung aus der Produktreihe, beginnt der filigran mit Laser ausgestanzte Schriftzug „Treasures of Youth“ hell zu leuchten. Beim Top-Produkt der Pflegeserie, dem 24k-Anti-Aging-Serum, in dem echte Goldkristalle schweben, gibt es sogar noch einen weiteren Zusatzeffekt: Das Aufschieben der Verpackung aktiviert einen integrierten Lichteffekt, der den auf Samt gebetteten Flakon im Inneren zum Leuchten bringt. Beim Schließen der Verpackung verschwindet das Geheimnis des jugendlichen Teints wieder im Dunkeln.

Diese kreative Verpackungsidee und -umsetzung wurde 2019 bereits mit dem Pure Beauty Global Award und dem Display Super Star Award ausgezeichnet – damit war auch die Voraussetzung für die Nominierung für den World Star Award 2020 gegeben. Denn zugelassen sind bei diesem Wettbewerb nur Verpackungen, die vorher einen wichtigen nationalen oder regionalen Preis gewonnen haben.

Elline auf dem Packaging Summit

Mit seinen LED-Verpackungen – darunter natürlich auch „Elline“ – war Karl Knauer auch auf dem 2. Packaging Summit vertreten, der Gemeinschaftsveranstaltung vom Verlag Werben & Verkaufen und neue verpackung.

Am 7. und 8. Juli 2020 geht der Packaging Summit im Hochhaus des Süddeutschen Verlags in seine bereits dritte Runde. Mit dem Themenmix aus Nachhaltigkeit, Marketing, Design und Digitalisierung werden unsere Referenten auch dieses Mal umfassend über alle wichtigen Entwicklungen rund um die Verpackung berichten. Dabei sind die Perspektiven aller Stakeholder vertreten: Ob Lösungsanbieter, Markenartikler oder Handel – auf dem Packaging Summit kommt die Verpackungsbranche zusammen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung – und die Möglichkeit zur Anmeldung mit Early-Bird-Rabatt bis 31. Januar 2020 – finden Sie unter www.packagingsummit.de.

Über die Firma
Karl Knauer KG
Biberach
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!