Verpackungsdesign

Gewinnermotiv des Street-Art-Wettbewerbs von Netto und WWF Deutschland

So sehen Gewinner aus: Mit seinem Motiv konnte der Graffiti-Künstler Mosha den Wettbewerb von Netto und WWF für sich entscheiden.

(Bild: Netto)

Die zehn Finalisten des Wettbewerbs „Bio meets Art“ hatten sich im August 2019 in Berlin getroffen und ihr Motiv unter dem Motto „Bio – Natur, Menschen & Tier im Einklang. Für unsere Zukunft“ auf Leinwände gesprüht. Durchsetzen konnte sich der Graffiti-Künstler Mosha, dessen Gewinner-Motiv nun auf der Bio Bio Milchpackung zu sehen ist. Street-Art hat die Kunstszene revolutioniert und steht wie keine andere Kunstform mehr für das Thema „Veränderung“ – darum passe das Thema ideal zur Kooperation von Netto und WWF.

Partnerschaft für mehr Nachhaltigkeit

Netto und WWF sind bereits seit 2015 Partner für Nachhaltigkeit und wollen Verbraucher motivieren, sich für nachhaltiger erzeugte Produkte zu entscheiden. Eigenmarkenprodukte, die besonders umweltfreundlich sind und vom WWF anerkannte Umweltschutzstandards (EU-Biosiegel, MSC, FSC oder Blauer Engel) erfüllen, werden zur besseren Verbraucher-Orientierung zusätzlich mit dem Panda-Logo des WWF gekennzeichnet. Bei Bio-Produkten prüft der WWF zudem die regionale Wasser- und länderspezifische Sozialsituation.

Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!