Home Themen Technik Merci – kleines Wort mit großer Wirkung

Individueller Verpackungsdruck

Merci – kleines Wort mit großer Wirkung

Kunden der Marke Merci konnten im Jahr 2019 Aufleger mit individuellen Vor- oder Kose­namen bestellen.
Kunden der Marke Merci konnten im Jahr 2019 Aufleger mit individuellen Vor- oder Kose­namen bestellen.
(Bild: Storck)

Der Erwerb eines Produktes der Merci-Finest-Selection (250 g)-Serie zwischen August und Mitte Dezember 2019 gab jedem Käufer die Möglichkeit, persönliche und individuelle Aufleger zu gestalten. Auf der Aktionswebseite konnte zwischen den Produktsorten Große Vielfalt, Helle Vielfalt, Mandel Knusper Vielfalt, Mousse au Chocolat Vielfalt und Herbe Vielfalt sowie einem Vor- oder Kosenamen für den Aufleger gewählt werden. Nach Upload und Prüfung des Kassenbons erhielt der Kunde die nach seinen Wünschen gestalteten Aufleger gratis per Post. Die Aufleger lassen sich leicht unter die Folie der Merci-Finest-Selection (250 g) schieben.

So wurde jede handelsübliche Merci-Verpackung zu einer einzigartigen Überraschung und einem besonderen Geschenk. Denn eine personalisierte Merci sagt mehr als ein einfaches „Danke“. Seinen Namen in der für Merci typischen Schrift auf der Pralinenverpackung zu sehen – das sorgt für Freude und verbindet den Kunden emotional mit der Marke.

Durch ein personalisiertes Marketing, das Online- und Printmedien kombiniert, wurden Kunden und Neukunden angesprochen. Im Gegensatz zur klassischen Printwerbung, ermöglicht die Individualisierung den Konsumenten, ein einzigartiges Produkt nach persönlichen Wünschen zu gestalten.

Mit der Aktion wurden sowohl Bestands- als auch Neukunden angesprochen.
Mit der Aktion wurden sowohl Bestands- als auch Neukunden angesprochen.
(Bild: Storck)

Individualisierte Print-on-Demand-Produkte

Bei der Umsetzung der Promotionaktion „Dein Merci“ konnte Arvato Supply Chain Solutions – Digital & Loyalty das Unternehmen Storck im Rahmen einer vertrauensvollen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit unterstützen. Arvato steuerte die technische Umsetzung sowie die Koordination der verschiedenen Projektpartner.

Die Zusammenarbeit und besonders das Endprodukt, die gedruckten Aufleger, überzeugten den Auftraggeber Storck und den Endkunden: Durch eine Kombination aus digitalem Druck, Veredelung und Finishing konnten individualisierte Print-on-Demand-Produkte hochwertig produziert werden. Bei den Merci-Auflegern fällt besonders der mit Goldfolie veredelte personalisierte Logo-Schriftzug ins Auge.

Zum Einsatz kamen die Digitaldruckmaschine HP Indigo 12000 HD (2x) für den Basisdruck des Auflegers sowie die Scodix Ultra Pro für die Veredelung mittels digitaler Verfahren. Das Zusammenspiel beider Maschinen schafft neue Wege im Bereich Individualisierung und Personalisierung.

Über die Autorin
Autorenbild
Katja Bonkamp

Key-Account-Manager & Sales Consultant Arvato Supply Chain Solutions

Über die Firma
HP DEUTSCHLAND
Böblingen
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!