Startseite News Unternehmen Kodak und Uteco installieren Digitaldrucklösung bei Kinyosha Printing

Verpackungsdruck

Kodak und Uteco installieren Digitaldrucklösung bei Kinyosha Printing

Mit Produktionsgeschwindigkeiten von über 150 m pro Minute ist die Sapphire Evo schneller als jede andere Digitaldrucklösung für flexible Bedruckstoffe.
(Bild: Kodak)

Auf der Sapphire Evo druckt Kinyosha unterschiedliche Anwendungen auf Papier und Kunststoffmaterialien für Markenunternehmen. „Wir werden mit der Sapphire Evo neue Geschäftschancen wahrnehmen und neue digitale Konzepte für unsere Kunden vorantreiben“, erklärt Izumi Makino, Präsident von DP2 International (Digital Package Print International), einem Unternehmen der Kinyosha Gruppe, das für Vermarktungsaktivitäten rund um den digitalen Verpackungsdruck verantwortlich ist. „Es ist spannend, der weltweit erste aktive Anwenderbetrieb dieser bahnbrechenden Lösung im Verpackungsmarkt zu sein. Die Flexibilität, mit umweltfreundlichen Tinten Papiere und flexible Materialien zu bedrucken, wird uns in die Lage versetzen, unseren Kunden im Markenartikelbereich neue kreative Lösungen anzubieten.“

Die Sapphire Evo Druckmaschine nutzt die Kodak Stream Inkjet-Technologie und umweltfreundliche wasserbasierende Pigmenttinten von Kodak und liefert eine hohe CMYK-Druckqualität auf einer großen Bandbreite von Papieren sowie Kunststofffolien wie PP, BOPP, PE und PET. Die mit Kodak Stream Inkjet-Zeilendruckköpfen ausgestattete und über ein Hochleistungs-Digital Front End von Kodak angesteuerte Rollendruckmaschine bietet eine maximale Bahnbreite von 650 mm und eine Druckbreite von 622 mm. Mit Produktionsgeschwindigkeiten von über 150 m pro Minute ist sie schneller als jede andere Digitaldrucklösung für flexible Bedruckstoffe. Kinyosha verwendet Personal Care Pigmenttinten von Kodak, die für Hautkontakt bei Körperpflegeprodukten zertifiziert sind und gesetzlichen Anforderungen in der EU und den USA entsprechen.

„Die erfolgreiche Inbetriebnahme der Sapphire Evo Druckmaschine bei Kinyosha ist ein großartiger Beweis dafür, dass die Kodak Stream Inkjet-Technologie den Anforderungen von Druckern und Markenunternehmen hinsichtlich einer leistungsstarken, qualitativ hochwertigen Vollfarb-Digitaldrucklösung für flexible Bedruckstoffe mit sehr kurzen Rüstzeiten und minimaler Makulatur gerecht wird“, kommentiert Randy Vandagriff, President, Digital Print Group und Vice President, Eastman Kodak Company.

Aldo Peretti, Präsident und CEO der Uteco Group, ergänzt: „Die Sapphire Evo vereint die technologische Spitzenkompetenz der Uteco Gruppe in der Entwicklung von Druckmaschinen mit der innovativen Continuous-Inkjet-Technologie von Kodak. Verpackungsproduzenten steht damit nun eine digitale Lösung zur Verfügung, um einerseits völlig neue Anwendungen in ihr Portfolio aufzunehmen und andererseits Produktionen unter Gewinnung von Zeit- und Kostenvorteilen von traditionellen Druckverfahren in den Digitaldruck zu verlagern.“

Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!